Schweizer Wettanbieter: Diese Wettanbieter bieten Wetten in Schweizer Franken an

0
165

Nicht nur die nationalen Sportereignisse, insbesondere Fußball, Wintersport und Eishockey, sondern auch die großen internationalen Sportligen, faszinieren die Menschen in der Eidgenossenschaft. Vielen genügt der reine sportliche Wettkampf jedoch nicht mehr. Daher erleben Sportwetten auch in der Schweiz derzeit einen wahren Boom. Einige der Bookies ermöglichen sogar die Funktion, mit Schweizer Franken bezahlen zu können, statt mit Euro. Doch welche dieser Bookies lohnen sich für die Schweizerinnen und Schweizer überhaupt?

Die Schweizer Wettanbieter verzeichneten trotz Corona gute Zahlen in den letzten Jahren. Dies hat zur Folge, dass der schweizer Markt mittlerweile als lukrativ für die Wettbranche ist. Wie in den meisten europäischen Ländern wird der größte Umsatz auch hierzulande durch den Fußball eingespielt. Viele Schweizerinnen und Schweizer wollen die Einsätze jedoch nicht in Euro, sondern in Franken zahlen. Doch welche Unternehmen ermöglichen dies und sind dabei gleichzeitig attraktiv für Neukuninnen und Neukunden?

Inhaltsverzeichnis

22Bet

Der Bookie 22Bet stammt ursprünglich aus Russland und ermöglicht seiner Kundschaft die Option, in Schweizer Franken bezahlen zu können. Das Unternehmen bietet hiebei einen 100 prozentigen Willkommensbonus in Franken an, bei welchem man bis zu 122 CHF bei Maximaleinzahlung erhalten kann. Ein weiterer Pluspunkt ist die 2-in-1-Kombination aus Wettanbieter und Casino, durch welche man einfach und unkompliziert auch an Casinospielen wiebeispielsweise Blackjack teilnehmen kann . Verbesserungspotenzial ist bei 22Bet noch im Bereich des Kundenservices. 

Bet365

Auch bei Bet365 kann mit Franken bezahlen. Der britische Anbieter ist weltweiter Marktführr der Branche und Freundinnen und Freunden von Sportwetten vor allem durch sein riesiges Sportangebot und seine vielen Livestreams bekannt. Neben der großen Fußballwettbewerbe wie beispielsweise der Champions League, kann selbst auf Randsportarten gewettet werden. Die Sportwetten-App gleicht zudem den leider etwas enttäuschenden Willkommensbonus aus. Aufgrund seiner Vorzüge gehört der Buchmacher ohne Zweifel zu den Top-Anbietern in der schweizer Wettlandschaft.

Interwetten

Auch das Traditionsunternehmen Interwetten ermöglicht mittlerweile den Einsatz in Franken. Der ursprünglich aus Österreich stammende Anbieter überzeugt dabei insbesondere mit guten Quoten und attraktive Promotionen für Bestandskunden. Für Neukundinnen und Neukunden ist zudem ein Bonus von bis zu 200 CHF möglich. Zudem kann sich auch die Interwetten-App für Android und iOS blicken  lassen und punktet mit ihrer Handhabbarkeit. 

Bahigo

Der Wettanbieter Bahigo ist international noch ein eher unbekannter Vertreter, in der Schweiz jedoch längst angekommen. Bei dem 2019 aus Rivalo hervorgegangenen Buchmacher wartet insbesondere ein attraktiver Willkommensbonus, bei dem bis zu 400 CHF inklusive 100 CHF als Freiwette gesichert werden können. Auch Bahigo kombiniert dabei sein Sportwettenangebot mit einem Casinoerlebnis. Abstriche muss das Unternehmen, welches seinen Hauptsitz auf Malta hat, lediglich bei den Zahlungsmethoden machen. Hier stehen Usern vergleichsweise wenig Optionen bereit.