Zeitgemäßes Azubi-Recruiting für kommunale Versorger / u-form Testsysteme bietet am 23. und 24. Juni Best Practice, Networking und Impulse zum Recruiting von Auszubildenden sowie dual Studierenden

0
352

Solingen (ots) –

Kommunale Versorger wie Stadtwerke und Energie- sowie Verkehrsunternehmen brauchen gute Azubis. Am 23. und 24. Juni 2022 erhalten Recruiting- und Ausbildungsverantwortliche dazu maßgeschneiderte Anregungen im Waldhaus Herchen in Windeck-Herchen. Veranstalter des branchenspezifischen Events ist der Solinger Ausbildungsspezialist u-form Testsysteme.

Egal ob Elektriker:innen, Berufskraftfahrer:innen, Anlagenmechaniker:innen oder Fachinformatiker:innen: Kommunale Versorgungsunternehmen sind auf Nachwuchs dringend angewiesen. Längst tobt der War for Talent auch um nicht-akademische Fachkräfte. Unternehmen aus der Branche haben häufig keine klingenden Namen als Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe, auf der anderen Seite sorgt eine bevorstehende Verrentungswelle vielerorts für zusätzlichen Druck. Im Recruiting und Branding für Auszubildende und dual Studierende gibt es daher eine Menge zu tun.

Kommunale Versorger unter sich

Mit der Veranstaltung hat u-form Testsysteme ein Format geschaffen, das die spezifischen Probleme der Branche anspricht und perfekte Möglichkeiten bietet, sich mit Kolleg:innen aus anderen Unternehmen auszutauschen. Auf dem Programm stehen sowohl Best Practice-Beispiels aus namhaften Unternehmen und ausreichend Gelegenheiten zum Networking als auch praxisrelevante Impulse zu aktuellen Entwicklungen im Azubi-Recruiting.

Digitale Azubi-Gewinnung und Digitales Azubi-Management

Das Unternehmen Stromnetz Hamburg präsentiert auf der Veranstaltung einen innovationen Ansatz, um im Internet möglichst viele passende Bewerber für eine Ausbildung bei Stromnetz Hamburg zu gewinnen. Wie führen Unternehmen ein umfassendes digitales Ausbildungsmanagement ein und überzeugen dabei auch kritische Kolleg:innen? Dazu gibt es Tipps und Tricks vom Verkehrsunternehmen HEAG AG aus Darmstadt.

Azubi-Feedbackmanagement und Versetzungsplanung

Azubis lieben Feedback. Die BTC AG (Oldenburg) gibt spannende Einblick in ihr digitales Feedback-Management für Azubis. „Das haben wir immer anders gemacht.“ Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort sein, wissen, was man dort lernt: Gerade in großen Organisationen ist die Versetzungsplanung eine große Herausforderung. Das Energieunternehmen Mainova aus Frankfurt am Main zeigt, wie es mit einem digitalen Tool besser funktioniert.

Azubi-Recruiting Trends 2022

Auf dem Programm stehen außerdem exklusive Ergebnisse der diesjährigen „Azubi-Recruiting Trends“-Studie, die Prof. Dr. Christoph Beck (Hochschule Koblenz) vorstellt. Deutschlands größte doppelperspektivische Umfrage zur dualen Ausbildung nimmt neben modernen Klassikern aus Branding und Recruiting auch aktuelle Fragen in den Fokus. Neben der Zukunftsfähigkeit der dualen Ausbildung geht es 2022 unter anderem um gendergerechte Sprache und Nachhaltigkeit.

Von Stellenanzeigen bis DSGVO

Zudem stehen Workshops zu den Themen Stellenanzeigen und strukturiertes Interview sowie ein Bericht aus der Praxis zum digitalen Berichtsheft und der Umgang mit DSGVO-Regeln in der dualen Ausbildung auf der Veranstaltungsagenda.

Branchenspezifischer Fokus

Seit vielen Jahren führt u-form Testsysteme Veranstaltungen für Ausbildungsverantwortliche und Ausbilder:innen durch. Die Veranstaltung ist die erste mit branchenspezifischem Fokus. „Ausbildungsprofis sollen zwei Tage lang wertvolle Impulse erhalten – vor allem aber voneinander lernen und sich gezielt vernetzen. Das ist unser Anspruch,“ sagt Felicia Ullrich, Geschäftsführerin von u-form Testsysteme und Gastgeberin der Veranstaltung: „Wir sind guter Dinge, dass im Juni wieder Präsenzveranstaltungen möglich sein werden, bereiten aber für den Bedarfsfall parallel eine virtuelle Ausweichmöglichkeit vor.“ Für die Präsenzveranstaltung im Juni gelten die dann aktuellen Coronaregeln.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: live.lp.testsysteme.de

Über die u-form Gruppe

Der U-Form-Verlag bietet Materialien zur Vorbereitung auf IHK-Prüfungen. Das Solinger Familienunternehmen ist seit über 70 Jahren Partner der Industrie- und Handelskammern. Die u-form Testsysteme GmbH & Co. KG wurden 2007 aus dem Verlag ausgegliedert. Unternehmen profitieren von über 60 verschiedenen praxisnahen und tätigkeitsbezogenen Einstellungstests des Unternehmens. Mit opta3 bietet es eine moderne Plattform für Online-Einstellungstests und in Form des „Bewerbernavigators“ ein elektronisches Bewerbermanagementsystem. Beide Lösungen sind passgenau auf den Bedarf von ausbildenden Organisationen zugeschnitten. Mit dem „Azubi-Navigator“ bietet u-form seit 2017 ein einzigartiges, cloudbasiertes Ausbildungsmanagement, um die duale Ausbildung zu optimieren. u-form fördert Austausch und Wissen zum Thema Rekrutierung von Auszubildenden, zum Beispiel durch die regelmäßig erscheinende Studie „Azubi-Recruiting Trends“. Zu den Kunden von u-form Testsysteme zählen namhafte Unternehmen wie Dräger, Festo, Ford, Henkel, Merck, Obi und TUI.

www.testsysteme.de
www.u-form.de

Pressekontakt:
u-form Testsysteme GmbH & Co. KG
Geschäftsführung
Felicia Ullrich
Klauberger Straße 1
42651 Solingen
Telefon: 0212 2604980
E-Mail: f.ullrich ( ) u-form.de
www.testsysteme.de
Original-Content von: u-form Testsysteme GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots