XXXL-Ansturm in Heidelberg: XXXLutz eröffnet sein neues Möbelhaus mit Bestmarken

0
435

Heidelberg (ots) –

Die großen Neueröffnungstage beim neuen XXXLutz in Heidelberg übertreffen alle Erwartungen – Satte Rabatte gibt es auch weiterhin in allen Abteilungen

Ansturm auf die neue Attraktion der Region: Das für über 40 Millionen Euro komplett in Passivbauweise neu errichtete XXXLutz Einrichtungshaus in Heidelberg ist mit Bestmarken gestartet und hat selbst die hohen Erwartungen in den eigenen Reihen bei weitem übertroffen: „Klar hatten wir mit sehr großem Zulauf gerechnet“, sagt Hausleiter Frank Detert: „Aber was wir in den ersten Tagen hier erlebt haben, hat uns alle aufs Positivste überrascht. Der Zuspruch nimmt nicht ab, was uns sehr glücklich macht – und zeigt, dass wir hier etwas ganz Besonderes für unsere begeisterten Kunden geschaffen haben.“

Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner durchtrennt das Rote Band

Als Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner nach rund zwei Jahren Bauzeit gemeinsam mit Alois Kobler (CEO bei XXXLutz Deutschland), Hausleiter Frank Detert und Gebietsverkaufsleiterin Sabrina Greifenstein das rote Band durchgeschnitten und damit den symbolischen Startschuss für das neue Einkaufserlebnis der Superlative in der Bahnstadt gegeben hatten, wurden die Kunden mit Applaus von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im neuen XXXLutz herzlich empfangen. Dann gab es für die Belegschaft buchstäblich alle Hände voll zu tun, um dem Ansturm – in den ersten Tagen der Neueröffnung kamen mehrere zehntausende Kunden – gerecht zu werden: „Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete“, freut sich Detert: „Wir haben trotz des enormen Andrangs alle unsere Kunden bedienen können – wir hatten personelle Verstärkung aus unseren umliegenden Filialen, das hat prima funktioniert. Und was uns noch viel wichtiger ist: Alle Kunden haben sich vorbildlich verhalten und dabei die geltenden Corona-Regeln toll umgesetzt.“ Die enorme Resonanz ist der beste Beweis dafür, dass XXXLutz jetzt auch in Heidelberg die Massen bewegt und seinen eigenen Ansprüchen gerecht wird: „Am Ende ist für uns entscheidend, dass die Leute zufrieden sind und den Einkauf bei uns als Erlebnis wahrnehmen. Das ist uns geglückt und spornt uns an, dass wir weiter mit dem bestechen, was uns auszeichnet: attraktives Sortiment, unendliche Auswahl, Einrichtung aller namhafter Hersteller und die fachkundige Beratung – dieses Gesamtpaket bieten wir bei XXXLutz zum garantiert besten Preis.“

Weiterhin Eröffnungsangebote in allen Abteilungen

Und auch jetzt geht es weiter: Auch fortan profitieren die Kunden von Eröffnungsangeboten in allen Abteilungen. „Es ist auch ein Dankeschön an unsere vielen Kunden, dass wir auch in den kommenden Tagen und Wochen diese Preise bieten, die wir jetzt zur Eröffnung haben“, betont Detert: „Wir garantieren den besten Preis – ohne Wenn und Aber. Denn zum Einkauf gehört auch ein gutes Gefühl, dieses Vertrauen garantieren wir bei XXXLutz.“

Nach zweijähriger Bauzeit ist an der Henkel-Teroson-Straße ein neues und digitales Möbelhaus entstanden, die Verkaufsfläche ist so groß wie fünf Fußballfelder: XXXLutz setzt einmal mehr Maßstäbe und bietet mit der Fertigstellung des Millionen-Projektes ein Einkaufserlebnis der Superlative für die ganze Familie. Das inhabergeführte Unternehmen hat mit der Neueröffnung seines Möbelhauses mit dem Roten Stuhl insgesamt auch 250 neue und zukunftssichere Arbeitsplätze geschaffen.

Die XXXLutz Unternehmensgruppe

Die XXXLutz Unternehmensgruppe betreibt über 350 Einrichtungshäuser in 13 europäischen Ländern und beschäftigt mehr als 25.700 Mitarbeiter. In Deutschland tragen über 11.000 Mitarbeiter zum Erfolg der Gruppe bei, die hierzulande 49 XXXLutz Einrichtungshäuser und 45 Mömax-Trend-Mitnahmemärkte betreibt. Mit einem Jahresumsatz von 5,34 Milliarden Euro ist die XXXLutz-Gruppe einer der größten Möbelhändler der Welt. Im gemeinsamen GIGA Einkaufsverband werden zudem die mehr als 1,6 Milliarden Euro Umsatz von POCO (8.500 Mitarbeiter) gebündelt. Die XXXLutz-Gruppe hat ihren Deutschland-Sitz seit 2009 im mainfränkischen Würzburg. Im Zuge der weiteren Expansion ist 2019 dort eine komplett neue Firmenzentrale entstanden, die den Mitarbeitenden ein attraktives Arbeitsumfeld bietet.

Pressekontakt:
Volker Michels
PressesprecherE-Mail: presse@xxxlgroup.comBDSK Handels GmbH & Co. KG
Mergentheimerstr. 59
97084 Würzburg
Original-Content von: XXXLutz Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots