X-Technology Swiss R&D erhält den German Design Award 2022 für gleich drei Produkte

0
347

Wollerau (ots) –

Das Schweizer Unternehmen X-Technology Swiss R&D gilt seit mehr als 20 Jahren als Innovationsführer in der Sportartikelbranche. Mit den Marken X-Bionic, X-Socks und Apani hat das Schweizer Unternehmen aus Wollerau insgesamt über 800 internationale Patente angemeldet und über 600 Auszeichnungen erhalten. Hinzu kommen nun drei weitere Preise des German Design Awards 2022 für die Produkte X-Bionic Twyce 4.0 Run, X-Bionic Spyker 4.0 und X-Socks Snowboard 4.0. Die Auszeichnungen unterstreichen die kontinuierliche Innovationskraft, mit welcher das Unternehmen die Sportwelt vorantreibt.

In diesem Jahr feiert der German Design Award sein zehnjähriges Jubiläum. Herausragendes Design heisst, Antworten auf die Herausforderungen der Zeit zu geben und Gestaltung weiterzudenken. Die hochkarätige internationale Jury zeichnet diese wegweisenden Designleistungen aus – und der German Design Award macht die Gestaltungstrends in einem glanzvollen Rahmen branchenübergreifend sichtbar.

X-Technology R&D erhält in diesem Jahr gleich drei Auszeichnungen für „exzellentes Produktdesign“. Die Begründung der Jury lautet wie folgt:

X-Bionic Twyce 4.0 Run: „X-Technology hat mit dem X-Bionic Twyce 4.0 Run Shirt ein extrem funktionales Laufshirt entwickelt, das den Körper durch den Einsatz verschiedener innovativer Technologien kühlt, wenn man schwitzt, und wärmt, wenn einem kalt ist. Eine stets optimale Körpertemperatur spart Energie und verspricht hierdurch eine Steigerung der Leistung und des Wohlbefindens beim Sport.“

X-Bionic Spyker 4.0: „X-Bionic Spyker 4.0 sorgt für eine grossflächige Verteilung des Schweisses auf der Hautoberfläche des Sportlers, was die Verdunstungskühlung fördert und die Leistung durch das stets optimale Klima steigert.“

X-Socks Snowboard 4.0: „Die X-Socks Snowboard 4.0 wurden nach anatomischen Erkenntnissen entwickelt, unterstützen die Funktion der Füsse beim Snowboarden optimal und schützen gleichzeitig vor Druckstellen und Blasen.“

Oliver Pabst, Chairman of the Supervisory Board bei X-Technology Swiss R&D kommentiert: „Die Auszeichnungen des German Design Awards bestätigen einmal mehr, dass X-Bionic und X-Socks die innovativsten Sportmarken mit Schweizer Wurzeln sind. Die neue X-Bionic 4.0 Kollektion, die wir in den letzten drei Jahren entwickelt haben, beweist, dass die Schweizer Sportartikelindustrie mit unserer Innovationskraft in guten Händen ist.“

Hier geht es zur Mediendatenbank: https://www.wearepepper.ch/de/db/xbionic

Medienkontakt:

Karin Lehmann, WeArePepper GmbH, karin@wearepepper.ch, 076 559 06 96

Original-Content von: X-Technology Swiss R&D AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots