Unternehmensgruppe Cepovett expandiert in Europa / Französischer Marktführer für Berufsbekleidung hat neue Niederlassungen in Dach, Großbritannien und Benelux eröffnet

0
422

Moorrege (D) | Gleizé (F) (ots) –

Die Cepovett SAS Gruppe mit Sitz im französischen Gleizé expandiert europaweit im Bereich Berufsbekleidung, u. a. mit den Marken Cepovett Safety und Lafont. Das Familienunternehmen ist Marktführer in Frankreich. Neue Niederlassungen befinden sich in Großbritannien und in den Niederlanden für die Benelux-Region. Bereits im September 2021 hat der Hersteller für Arbeitskleidung die deutsche A. Lafont GmbH in Moorrege bei Hamburg für die Vertriebsregion DACH gegründet, die nun ihr operatives Geschäft aufnimmt. Seit 1844 entwickelt und produziert die Gruppe mit ihren Marken als einer der größten europäischen Hersteller hochwertige, funktionale und stilsichere Berufs- und Arbeitskleidung in eigenen Produktionsstätten. Ende Januar 2022 hat Lafont die offizielle Exklusivpartnerschaft mit dem MICHELIN-Führer verkündet.

„Mit unserem kompletten Sortiment an Berufsbekleidung sind wir als einer der wenigen Hersteller in der Lage, sowohl die Bereiche Workwear & Safety (PSA) als auch die Hotellerie, Gastronomie, Medizin und Pflege mit innovativen und qualitativ hochwertigen Produkten und Bekleidungslösungen zu bedienen. Wir planen, den Absatz der Produkte über den Großhandel, stationären Fachhandel und Onlinehandel sowie über Wäschereien und Wäsche-Leasinggesellschaften vorzunehmen“, so Stephan Schölermann, Country Manager A. Lafont DACH, zur strategischen Ausrichtung.

Mit Stephan Schölermann als Country Manager und Torben Nöckel als Head of Sales Workwear & Safety hat das Unternehmen die Führungspositionen für die DACH-Region mit zwei erfahrenen Managern besetzt.

Schölermann (54) bringt mehr als 20 Jahre Management- und Vertriebserfahrung aus verschiedenen Unternehmen in den Bereichen HoReCa (Hotel, Restaurant, Catering), Medizin und Pflege ein. Diese Segmente verantwortet er als Country Manager sowie die strategische Ausrichtung des Unternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mit Nöckel (38) hat A. Lafont für den Bereich Workwear & Safety DACH einen erfahrenen Vertriebsleiter und zertifizierten PSA-Fachberater gewonnen. Die Arbeitskleidung im Bereich PSA (Persönliche Schutzausrüstung) ist mit ihren speziellen Anforderungen an Arbeitsschutz und Sicherheit ein Schwerpunkt des Herstellers.

Das Unternehmen verfügt über ein modernes, vollautomatisiertes Lager und Logistikzentrum, einen deutschsprachigen Kundenservice und Dienstleistungen zur Personalisierung der Arbeitskleidung für Kunden.

Über Cepovett | Lafont

Die Cepovett SAS Gruppe ist französischer Marktführer für Berufsbekleidung. Von der Produktentwicklung über das Design und die nachhaltige Produktion bis hin zu Personalisierungsdienstleistungen und Logistiklösungen bietet die Traditionsmarke eine

One-Stop-Shopping-Lösung für Kunden. Zu den Referenzen zählen u. a. Air France, die Accor-Hotelgruppe oder Nespresso.

Die Unternehmensgruppe mit den Marken Lafont und Cepovett Safety befindet sich vollständig in Familienbesitz und ist inhabergeführt. Der Hauptsitz ist in Gleizé in Frankreich, weitere Niederlassungen gibt es in Deutschland für die DACH-Region, in Benelux und Großbritannien. Die Unternehmensgruppe zählt rund 270 Mitarbeitende und besitzt sechs eigene Produktionsstätten.

Das Unternehmen ist nach ISO 9001, ISO 14001, Fairtrade, Cedex zertifiziert und richtet sich strategisch an den Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030 „Transformation unserer Welt“ der Vereinten Nationen aus.

www.a-lafont.com | www.cepovett-safety.com

Pressekontakt:
A. Lafont GmbH | Beesenweide 9 | 25436 Moorrege | DEUTSCHLAND
Stephan Schölermann | Country Manager DACH
Tel.: +49 (0) 4122 978 23 95 | Mobil: +49 (0) 175 19 17 623
E-Mail: sschoelermann@cepovett.com
www.cepovett-safety.com/de | www.a-lafont.com
Original-Content von: Lafont, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots