Exclusive Content:

Geld an der Börse verzockt? Diese 5 Trading-Todsünden machen...

Graz (ots) - Anfänger an der Börse machen immer...

Birger Weiß klärt auf: Das machen andere Recruiting-Agenturen oft...

Ochtrup (ots) - Durch Social-Recruiting lassen sich auch in...

Europas Games-Halbjahrescharts 2024: „EA Sports FC 24“ siegt souverän

Baden-Baden (ots) - Die Fußball-Europameisterschaft bestimmte die sportliche Agenda...

Sprechen für Netflix, Audi und Co. – Experte verrät, was es braucht, um Aufträge von den großen Firmen zu erhalten

Worms (ots) –

Für viele Sprecher scheint es ein weit entfernter Traum, für renommierte Unternehmen wie Netflix, Audi oder BMW zu arbeiten – der Weg zu solchen prestigeträchtigen Aufträgen ist steinig. „In meinen Anfängen konnte ich mir das gar nicht vorstellen und heute arbeite ich mit Größen wie Skysport, Audi und Pro7 zusammen“, sagt Profisprecher Patrick Khatrao.

„Ich habe selbst klein angefangen und mir Stück für Stück einen Namen gemacht. Es geht darum, kontinuierlich an der eigenen Technik zu arbeiten, ein überzeugendes Portfolio aufzubauen und sich ständig zu vernetzen“, erklärt der Experte. In diesem Artikel erfahren Sie, was es braucht, um Aufträge von den großen Firmen zu erhalten.

4 hilfreiche Tipps für Sprecher, die bei großen Marken durchstarten wollen

Angehende Profisprecher sollten sich bewusst sein, dass große Firmen nicht in erster Linie auf Anfänger setzen. Ausnahmen sind bei herausragenden Stimmen dennoch möglich. Grundsätzlich lassen sich 4 Tipps formulieren, die Sprecher berücksichtigen sollten, wenn sie erfolgreich bei bekannten Marken durchstarten wollen:

Tipp 1: Sichtbarkeit als Schlüssel zum Erfolg

Um als Sprecher erfolgreich am Markt wahrgenommen zu werden, ist eine gezielte Arbeit an der eigenen Sichtbarkeit unerlässlich. Ein erster Schritt hierzu ist die Registrierung auf etablierten Plattformen, die es ermöglichen, die eigene Stimme und Fähigkeiten effektiv zu präsentieren. Diese Plattformen bieten eine ideale Gelegenheit, von potenziellen Auftraggebern entdeckt zu werden.

Außerdem sollten angehende Sprecher keine Scheu zeigen und proaktiv auf Firmen zugehen, Netzwerke knüpfen und selbständig nach neuen Möglichkeiten suchen. Entweder gelingt dies durch direkte Kontaktaufnahme oder über die sozialen Medien – wichtig ist nur, dass Sprecher ihre Karriere selbst in die Hand nehmen. Eine erhöhte Präsenz und Sichtbarkeit kann nämlich den entscheidenden Unterschied ausmachen, wenn die Zusammenarbeit mit renommierten Marken angestrebt wird.

Tipp 2: Exzellente Qualität liefern

Die Qualität der Arbeit spielt eine zentrale Rolle, denn Branchenführer bevorzugen Sprecher mit Erfahrung und hervorragender Qualität. Gerade zu Beginn ist es herausfordernd, große Kunden zu gewinnen – erstklassige Demo-Aufnahmen sind dabei ein wirkungsvolles Instrument, das eigene Können vorzuführen. Diese sollten nicht nur perfekt gesprochen, sondern außerdem technisch hochwertig produziert sein, denn eine gute Demo-Aufnahme vermittelt potenziellen Auftraggebern einen positiven ersten Eindruck und überzeugt sie von der Eignung für ihr Projekt. Qualität sollte also stets an oberster Stelle stehen, da sie das Fundament für den Aufbau einer erfolgreichen Karriere bildet.

Tipp 3: Professionelle Präsentation der Demos

Demos dienen dazu, die eigenen Fähigkeiten und das Potenzial zu präsentieren – ohne dabei die Reputation in den Vordergrund zu stellen. Aufnahmen müssen professionell klingen und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Dabei sollte darauf geachtet werden, eine breite Palette an Stimmfähigkeiten und -stilen zu demonstrieren. Dies zeigt potenziellen Auftraggebern Vielseitigkeit und gibt Aufschluss über die Fähigkeit, unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Tipp 4: Preisgestaltung mit Bedacht wählen

Ein weiterer wesentlicher Aspekt ist die sorgfältige Preisgestaltung: Kein Sprecher sollte sich unter Wert verkaufen. Zu niedrige Preise können nämlich den Eindruck von Unprofessionalität erwecken. Renommierte Unternehmen suchen nach Talenten mit Potenzial und werden von zu günstigen Angeboten abgeschreckt, doch ein fairer und angemessener Preis spiegelt die eigene Arbeit und Qualität angemessen wider.

Fazit

Als Profi-Sprecher bei großen Firmen wie Netflix oder Pro7 erfolgreich zu werden, erfordert Sichtbarkeit, hervorragende Qualität und eine professionelle Präsentation der Demo-Aufnahmen. Zudem ist eine durchdachte Preisstrategie notwendig, um potenzielle Kunden zu überzeugen. Doch Engagement, kontinuierliche Verbesserung und die Bereitschaft zur Investition in die eigene Karriere zahlen sich aus und sind der Schlüssel zu langfristigem Erfolg.

Über Patrick Khatrao:

Patrick Khatrao ist Geschäftsführer der Golden Voice Academy in Worms. Als professioneller Sprecher unterstützt er mit seinen Kursen für Sprecherausbildungen Quereinsteiger sowie etablierte Sprecher, Sänger und Schauspieler dabei, sich mit ihrer Stimme erfolgreich ein zweites berufliches Standbein aufzubauen. Mehr Informationen dazu unter: https://www.goldenvoiceacademy.de

Pressekontakt:
Khatrao Consulting GmbH
Vertreten durch: Patrick Khatrao
https://www.goldenvoiceacademy.de/start
E-Mail: [email protected]

Latest

Geld an der Börse verzockt? Diese 5 Trading-Todsünden machen Anfänger immer wieder

Graz (ots) - Anfänger an der Börse machen immer...

Birger Weiß klärt auf: Das machen andere Recruiting-Agenturen oft falsch

Ochtrup (ots) - Durch Social-Recruiting lassen sich auch in...

Europas Games-Halbjahrescharts 2024: „EA Sports FC 24“ siegt souverän

Baden-Baden (ots) - Die Fußball-Europameisterschaft bestimmte die sportliche Agenda...

PAYBACK ist erneut Kundenkönig

München (ots) - Deutschlands größtes und beliebtestes Bonusprogramm PAYBACK...
spot_img

Nicht verpassen

Geld an der Börse verzockt? Diese 5 Trading-Todsünden machen Anfänger immer wieder

Graz (ots) - Anfänger an der Börse machen immer...

Birger Weiß klärt auf: Das machen andere Recruiting-Agenturen oft falsch

Ochtrup (ots) - Durch Social-Recruiting lassen sich auch in...

Europas Games-Halbjahrescharts 2024: „EA Sports FC 24“ siegt souverän

Baden-Baden (ots) - Die Fußball-Europameisterschaft bestimmte die sportliche Agenda...

PAYBACK ist erneut Kundenkönig

München (ots) - Deutschlands größtes und beliebtestes Bonusprogramm PAYBACK...
Tanja Schiller
Tanja Schillerhttps://cnnmoney.ch
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei CNNMoney meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!
spot_imgspot_img

Geld an der Börse verzockt? Diese 5 Trading-Todsünden machen Anfänger immer wieder

Graz (ots) - Anfänger an der Börse machen immer wieder die gleichen Fehler und verlieren dabei oft hohe Summen: Mangelndes Wissen und überhastete Entscheidungen...

Birger Weiß klärt auf: Das machen andere Recruiting-Agenturen oft falsch

Ochtrup (ots) - Durch Social-Recruiting lassen sich auch in der Energiebranche qualifizierte Mitarbeiter gewinnen - doch durch inkompetente Agenturen, die nicht die gewünschten Ergebnisse...

Europas Games-Halbjahrescharts 2024: „EA Sports FC 24“ siegt souverän

Baden-Baden (ots) - Die Fußball-Europameisterschaft bestimmte die sportliche Agenda der vergangenen Wochen - und bei den Videospielen führte ebenfalls kein Weg an König Fußball...