Schneider Electric ernennt Philippe Delorme zum Executive Vice President Europe Operations

0
234

Ratingen (ots) –

Schneider Electric, weltweit führend in der digitalen Transformation von Energiemanagement und Automatisierung, hat Philippe Delorme zum neuen Executive Vice President Europe Operations ernannt. Der Manager wird ab 1. April 2022 seine neue Tätigkeit aufnehmen.

Philippe Delorme, derzeit Executive Vice President Energy Management bei Schneider Electric, wird seine Rolle als Mitglied des Executive Committee des Unternehmens beibehalten. Dieser Wechsel folgt auf die Ernennung von Christel Heydemann zum Chief Executive Officer von Orange, die derzeit Executive Vice President Europe Operations im Tech-Konzern ist.

In seiner neuen Funktion wird der 50-Jährige das gesamte Geschäftsportfolio von Schneider Electric Europe Operations verantworten. Ein Schwerpunkt seiner Aktivitäten wird der Beitrag des Unternehmens zur Entwicklung der EU-Agenda zur Beschleunigung der grünen und digitalen Transformation Europas sein.

Mit über 25 Jahren Erfahrung bei Schneider Electric leitete Philippe Delorme zu Beginn seiner Karriere verschiedene Geschäftsbereiche in den USA und Frankreich sowie in globalen Funktionen. Im Jahr 2009 wurde er Chief Strategy & Technology Officer im Konzern und hat seit 2011 verschiedene globale Geschäftsbereiche geleitet. Der Experte wurde 2019 zum Executive Vice President of Energy Management von Schneider Electric ernannt und ist seit 2009 Mitglied des Executive Committee des Unternehmens.

Philippe Delorme ist Absolvent der Pariser Ingenieurschule Centrale und hat einen MBA an der Sciences Po Paris (Frankreich) abgeschlossen. Er ist ein aktiver Förderer einer kohlenstofffreien Energiewende durch den Einsatz digitaler und elektrischer Technologien.

Pressekontakt:
Riba Business Talk GmbH
Birthe Fiedler
Tel: +49 (0) 261 96 37 57 182
E-Mail: bfiedler@riba.eu
Original-Content von: Schneider Electric GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots