Sandoz beschäftigt die besten Absolventen Deutschlands

0
29

Holzkirchen (ots) –

– CASE-Studie wertet Daten von 660 Firmen aus 10 Branchen aus
– Die smartesten Köpfe Deutschlands arbeiten bei Biotech-Unternehmen
– Sandoz belegt Platz 1 im Raking der Biotech- und Healthcare-Industrie

Sandoz, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Generika und Biosimilars, rekrutiert am erfolgreichsten smarte Mitarbeiter*innen und schafft es somit bei einem Arbeitgeber-Ranking der Human Ressources-Beratungsfirma CASE auf Platz eins der deutschen Biotech- und Healthcare-Industrie. Der CASE Score-Algorithmus bewertet die Bildungsabschlüsse von Uni-Absolventen in Kombination mit weiteren Merkmalen anhand von öffentlich zugänglichen Daten aus Karriereportalen, und erstellt ein Ranking von 660 Unternehmen aus 10 Branchen in Deutschland. Demnach führt die Biotech- und Healthcare-Branchen vor Consulting und IT. In der CASE-Studie belegt Sandoz im Ranking des Biochtech- und Healthcare-Segment den ersten Platz.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, und sehen sie als weiteren Beleg dafür, dass Sandoz ein attraktiver Top-Arbeitgeber im Bereich Biotech und Gesundheit ist, der das Potenzial seiner Angestellten erkennt und fördert,“ sagt Inge Maes, globale Leiterin People & Organization von Sandoz. „Wir möchten, dass alle derzeitigen und zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter davon überzeugt sind, dass Sandoz das Unternehmen ist, bei dem sie arbeiten möchten. So können wir noch besser unsere Unternehmensziele erreichen und den Zugang zu qualitativ hochwertiger Medizin für Patientinnen und Patienten weiter verbessern.“

„Ich bin unglaublich stolz zu sehen, dass die klügsten Köpfe Deutschlands sich für unsere Organisation entscheiden. Eine wichtige Rolle hierbei spielt die Talentakquise. Wir bei Sandoz Deutschland nehmen uns gerne viel Zeit, um unsere Kandidatinnen und Kandidaten besser kennenzulernen. Dabei spielt die Mitarbeiterentwicklung eine entscheidende Rolle – die klügsten Köpfe kommen nur, wenn sie die Möglichkeit für eine herausragende persönliche Entwicklung sehen. Und das bieten wir. Unsere Firmenkultur ist einzigartig, was sich auch in der langen Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter widerspiegelt“, sagt Peter Stenico, Geschäftsführer Sandoz Deutschland.

Sandoz ist der führende Generika- und Biosimilarshersteller weltweilt und fördert ein leistungsstarkes und integratives Arbeitsumfeld. 2010 wurde die Sandoz Leadership Experience eingeführt, die fortlaufend Führungskräfteseminare für die Nachwuchsförderung anbietet. Ein Jahr später startete Sandoz das Women@Sandoz-Führungskräfteprogramm, um weibliche Talente zu entwickeln. Anschließend wurde das Mitarbeiternetzwerk Global Women in Leadership (WiL) ins Leben gerufen, das Frauen auf allen Ebenen bei der Karriereentwicklung unterstützt. 2020 haben drei junge, motivierte Sandoz Deutschland-Mitarbeitende die Initiative Talents4Tomorrow zur Förderung junger Talente gestartet. Innerhalb dieses Zusammenschusses werden erfolgreiche Führungskräfte zu regelmäßigen, gemeinsamen Treffen eingeladen, um ihr Wissen und ihre Erfahrungen zu teilen.

Pressekontakt:
Justyna Joanna Konczalska
Head Communications & External Engagement Germany
Industriestraße 25
83607 Holzkirchen
info.presse@sandoz.com
Original-Content von: Sandoz Gruppe Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots