Rekordjahr – Engel & Völkers erreicht Courtageumsatz von über 1 Milliarde Euro

0
182

Hamburg (ots) –

– Courtageumsatz steigt im Geschäftsjahr 2021 um 39 Prozent auf 1,27 Mrd. Euro
– Weltweit hohe Nachfrage nach Immobilien

Die Engel & Völkers Unternehmensgruppe hat ihren Courtageumsatz in 2021 um rund 39 Prozent auf 1,27 Mrd. Euro erhöht (2020: 937 Mio. Euro) und verzeichnet damit das beste Jahr in der Unternehmensgeschichte. Damit vermittelte der Konzern weltweit Objekte im Wert von circa 40 Mrd. Euro (2020: 27 Mrd. Euro) und konnte seinen Wachstumskurs erfolgreich fortsetzen. „Das vergangene Jahr war dank der anhaltend hohen Immobiliennachfrage und der konsequenten Umsetzung unserer Geschäftsstrategie ein Rekordjahr für Engel & Völkers. Treiber für die starke Entwicklung ist die Kombination von hervorragend ausgebildeten Agents mit der Intensivierung unserer Geschäftsaktivitäten an international begehrten Erst- und Zweitwohnsitzstandorten sowie unsere Investition in eine digitale Technologieplattform“, sagt Sven Odia, CEO der Engel & Völkers Unternehmensgruppe.

Immobilien als Wachstumsmarkt

Mit rund 544 Mio. Euro (616 Mio. US Dollar) Courtageumsatz in 2021 erzielte Engel & Völkers Americas die höchste Umsatzsteigerung im Geschäftsbereich Residential. Die über 260 Shops und mehr als 5.000 Agents haben ein Wachstum von 54 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielt. Auch in der DACH-Region setzte Engel & Völkers seinen starken Erfolgskurs weiter fort und erhöhte den Umsatz um 12 Prozent auf rund 310 Mio. Euro. Wie schon 2020 bleiben Deutschland, Österreich und die Schweiz aufgrund ihrer Marktstabilität für Immobilienkäufer äußerst attraktiv. Mit der temporären Lockerung der Reisebeschränkungen und der Rückkehr der internationalen Kunden in den Sommermonaten kam es zu Nachholeffekten an den Zweitwohnsitzstandorten. So gab es in der Ländergruppe Spanien, Portugal und Andorra eine Umsatzsteigerung von 77 Prozent im Vergleich zum Vorjahr sowie von 55 Prozent in Italien. Auch die Länder Frankreich, Niederlande und Belgien konnte ihren Umsatz im Vorjahresvergleich um 26 Prozent steigern. Um 119 Prozent konnte im Market Center Dubai der Umsatz signifikant erhöht werden.

Insbesondere die weltweite Nachfrage nach Luxusimmobilien war im vergangenen Jahr ungebrochen hoch. Zwischen Januar und Dezember 2021 verzeichnete Engel & Völkers im Vorjahresvergleich 97 Prozent mehr Abschlüsse im Segment zwischen 5 und 10 Mio. Euro. Im Top-Segment von über 10 Mio. Euro lag die Steigerung bei 90 Prozent. „Der deutliche Anstieg der globalen Nachfrage im Premiumsegment spiegelt die Stabilität des Marktes wider und wird sich auch in diesem Jahr auf einem stabilen Niveau weiter fortsetzen“, so Sven Odia.

Im Geschäftsbereich Commercial mit seinen Sparten Wohn- und Geschäftshäuser, Investment, Büro-, Industrie- und Einzelhandelsflächen sowie Hotelinvestment lag der Umsatz 2021 bei knapp 145 Mio. Euro, was einer Umsatzsteigerung von 25 Prozent an den weltweit ca. 120 Standorten entspricht (2020: ca. 115 Mio. Euro).

Ausblick: Globale Expansion und Agentwachstum

Für einen weiteren Expansionskurs in 2022 ist Engel & Völkers global stark positioniert: Das bewährte Geschäftsmodell, das aus den etablierten Säulen Franchise-Geschäft, Market-Center-Konzept und Company Owned Operations besteht, soll weiter ausgebaut werden. Die steigende Anzahl der Personen, die weltweit unter der Marke Engel & Völkers tätig sind, belegt die Attraktivität der Unternehmensgruppe. 2021 wurden allein in der Hamburger Unternehmenszentrale 71 neue Mitarbeiter eingestellt und weltweit insgesamt 92 neue Shops eröffnet. „Um unsere globale Markenpräsenz und internationale Marktexpertise zu stärken, möchten wir auch weiterhin starke Persönlichkeiten dazugewinnen und sie dazu befähigen, gemeinsam mit uns die Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens fortzuschreiben“, sagt Sven Odia abschließend.

Das Bildmaterial steht Ihnen unter diesem Link zum Download bereit: https://drive.google.com/drive/folders/1YXYE7BsLrjtruLPMX78lV1M-dM6DA2t1

Bitte beachten Sie bei Verwendung des Bildes unbedingt den angegebenen Copyright-Hinweis.

Über Engel Völkers:

Engel & Völkers ist ein weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen in der Vermittlung von hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie von Yachten und Flugzeugen im Premium-Segment. Seit über 40 Jahren haben die Wünsche und Bedürfnisse der privaten als auch institutionellen Kunden oberste Priorität, sodass ein Serviceangebot „rund um die Immobilie“ stetig weiterentwickelt wird. Verkauf und Vermietung, aber auch die Beratung diverser Investment- und Anlagemöglichkeiten im Immobiliensegment, gehören heute zu den Kernkompetenzen der über 15.000 Personen, die unter der Marke Engel & Völkers tätig sind. Engel & Völkers ist derzeit in mehr als 30 Ländern auf fünf Kontinenten präsent. Die Grundlage des Erfolgs basiert auf intensiver Aus- und Fortbildung in einer eigenen Immobilien-Akademie sowie auf einer hohen Qualitätssicherung der systematisch aufgebauten Dienstleistung. Mit digitalen Tools und IT-Produkten setzt das Unternehmen neue Standards in der Realisierung von digitalen Lösungen für die Vermittlung als auch für alle Serviceleistungen rund um das Immobiliengeschäft. www.engelvoelkers.com

Pressekontakt:
ENGEL & VÖLKERS
Engel & Völkers GmbH
Global Corporate Communication Team
Vancouverstraße 2a
20457 Hamburg
Deutschland
T: +49 40-36 13 11 37
communication@engelvoelkers.com
Original-Content von: Engel & Völkers AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots