Exclusive Content:

Müller Drogerie feiert 70-jähriges Jubiläum

Ulm (ots) - Als einer der führenden Handelskonzerne in...

querkraft gestaltet Büro von woom in Klosterneuburg um

Wien (ots) - Büroumbau, Erweiterung & mehr (Grün)Raum querkraft gestaltete...

Teradata stellt ask.ai vor: neue generative KI-Funktion in VantageCloud...

München (ots) - Die neue Natural-Language-Oberfläche ist jetzt in...

Quereinsteiger im Handwerk – warum Handwerksbetriebe auch fachfremden Arbeitnehmern eine Chance geben sollten und wie die Einarbeitung reibungslos abläuft

Güglingen (ots) –

Die überwiegende Mehrzahl der Handwerksbetriebe entscheidet sich bei der Einstellung neuer Mitarbeiter für bereits ausgebildete Fachkräfte. Doch erweisen sich Quereinsteiger oft als Innovationsquelle für das gesamte Unternehmen. Ihr anderer Blickwinkel ermöglicht die Entwicklung neuer Ideen, die routinemäßigen Abläufen neuen Schwung verleihen. Auf lange Sicht wirkt sich dies häufig profitabel aus.

„Wenn ein Quereinsteiger eine Weiterbildung absolviert hat, ist ein wichtiger Schritt getan“, erklärt Johannes Gronover. „Doch das allein reicht nicht. Das ganze Team muss dabei helfen, dass der neue Mitarbeiter gut und erfolgreich integriert wird“, so Gronover. Der ausgebildete Elektriker und Betriebswirt baut seit 20 Jahren Handwerksunternehmen auf und unterstützt andere Betriebe bei der Unternehmensführung.

In diesem Beitrag erläutert er, wie die Integration von Quereinsteigern gelingt und Handwerksbetriebe davon profitieren können.

Frische Ideen bereichern den Erfahrungsschatz

Wer Quereinsteiger bei der Rekrutierung neuer Mitarbeiter berücksichtigt, kann das oft unkonventionelle Know-how fachfremder Mitarbeiter zum eigenen Vorteil nutzen. Denn Fachkräfte aus anderen Berufsfeldern verfügen über Kenntnisse, die in einem Handwerksbetrieb bisher kaum vorhanden waren. So entsteht der Impuls für innovative Ideen, der erfahrene Handwerker dabei unterstützt, ihre Abläufe anzupassen oder neue Fähigkeiten in ihre Prozesse zu integrieren.

Umschulung und Weiterbildung

Was viele nicht wissen: Umschulungsmaßnahmen werden von der Agentur für Arbeit stark gefördert. Sowohl einheimische Arbeitnehmer als auch ausländische Fachkräfte ohne Anerkennung ihrer Ausbildung können diese Leistungen in Anspruch nehmen. Durch Aufstockung des Gehalts auf Hilfsarbeiterniveau sind bis zu 3.000 Euro Bruttolohn möglich, sodass trotz Ausbildung für den Quereinsteiger keine Gehaltslücke entsteht. Wichtig ist, genaue Informationen über die jeweiligen Konditionen bei der Arbeitsagentur zu erfragen.

Herausforderungen und Chancen

Eine fehlende handwerkliche Ausbildung führt oft zu Hindernissen bei der Umsetzung des theoretischen Wissens in die Praxis. Dieser Mangel an Fachkompetenz lässt sich jedoch durch eine umfassende Einarbeitung beheben. Folgende Tipps können bei der Bewältigung von Problemen helfen:

1. Mentoring, transparente Kommunikation und Teamkultur

Das Erlernen handwerklicher Fähigkeiten und betriebsinterner Prozesse gelingt am besten mithilfe erfahrener Mitarbeiter als Mentoren. Diese fördern sowohl den Wissensaustausch als auch die Einarbeitung ins Unternehmen. Des Weiteren ist eine transparente Kommunikation erforderlich, um Aufgaben, Rollenverteilungen und Erwartungen im Betrieb eindeutig zu klären. Offene Kommunikation ist außerdem hilfreich, um den Zusammenhalt von Teams zu stärken und Missverständnissen vorzubeugen.

2. Feedback und Evaluierung

Beständiges Feedback ist unverzichtbar, um die Entwicklung von Quereinsteigern genau zu evaluieren. Sowohl Quereinsteiger als auch erfahrene Mitarbeiter tauschen ihre Erfahrungen und Vorstellungen aus. Diese Gesprächsbasis bildet den Ausgangspunkt für zukünftige Verbesserungen.

3. Karriereentwicklung

Um Quereinsteiger nachhaltig in das Unternehmen zu integrieren, kann es sinnvoll sein, Perspektiven und Karrierechancen frühzeitig zu kommunizieren. Auf diese Weise wird das Interesse des neuen Mitarbeiters am Unternehmen gefestigt und seine Leistungsbereitschaft gefördert.

Über Johannes Gronover:

Johannes Gronover ist Unternehmensberater für Handwerksbetriebe und Gründer der Gronover Consulting GmbH. Mit seiner langjährigen Erfahrung als Elektriker und Betriebswirt unterstützt er Handwerksunternehmer bei der Prozessoptimierung und steigenden Renditen. Sein Unternehmen hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter das Top 100-Siegel für die innovativsten Mittelständler Deutschlands und den Marketingpreis des Deutschen Elektrohandels. Bei Gronover Consulting steht immer die Persönlichkeit des Unternehmers im Mittelpunkt. Mehr Informationen dazu unter: https://johannesgronover.de/

Pressekontakt:
Gronover Consulting GmbH
Vertreten durch: Johannes Gronover
info@johannesgronover.de
https://johannesgronover.de/

Latest

Müller Drogerie feiert 70-jähriges Jubiläum

Ulm (ots) - Als einer der führenden Handelskonzerne in...

querkraft gestaltet Büro von woom in Klosterneuburg um

Wien (ots) - Büroumbau, Erweiterung & mehr (Grün)Raum querkraft gestaltete...

Teradata stellt ask.ai vor: neue generative KI-Funktion in VantageCloud Lake

München (ots) - Die neue Natural-Language-Oberfläche ist jetzt in...
spot_img

Nicht verpassen

Müller Drogerie feiert 70-jähriges Jubiläum

Ulm (ots) - Als einer der führenden Handelskonzerne in...

querkraft gestaltet Büro von woom in Klosterneuburg um

Wien (ots) - Büroumbau, Erweiterung & mehr (Grün)Raum querkraft gestaltete...

Teradata stellt ask.ai vor: neue generative KI-Funktion in VantageCloud Lake

München (ots) - Die neue Natural-Language-Oberfläche ist jetzt in...

Fachkräfte in der Pharmabranche sind wählerisch: Mit diesen 7 Benefits überzeugt man sie aktuell

München (ots) - Angesichts des anhaltenden Fachkräftemangels bleiben auch...
Tanja Schiller
Tanja Schillerhttps://cnnmoney.ch
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei CNNMoney meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!
spot_imgspot_img

Müller Drogerie feiert 70-jähriges Jubiläum

Ulm (ots) - Als einer der führenden Handelskonzerne in Deutschland feiert Müller in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Das Unternehmen, das 1953 von Erwin...

querkraft gestaltet Büro von woom in Klosterneuburg um

Wien (ots) - Büroumbau, Erweiterung & mehr (Grün)Raum querkraft gestaltete das Headquarter des Kinderfahrradherstellers in Klosterneuburg um und schuf Raum für das woom-Team. Erweiterung um ehemalige...

Teradata stellt ask.ai vor: neue generative KI-Funktion in VantageCloud Lake

München (ots) - Die neue Natural-Language-Oberfläche ist jetzt in einer privaten Vorschau verfügbar und bietet benutzerfreundliche Cloud-Analysen für bessere Entscheidungsfindung und höheres Innovationstempo in...