Michael Wagner ab Januar 2022 neuer IVA-Präsident / Manfred Hudetz geht zum Jahresende in Ruhestand

0
148

Frankfurt/Main (ots) –

Michael Wagner, Vice President Agricultural Solutions, BASF SE, übernimmt am 1. Januar 2022 das Amt des Präsidenten des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA). Er folgt auf Dr. Manfred Hudetz, Syngenta Agro GmbH, der zum Jahreswechsel in den Ruhestand geht.

Michael Wagner (56) ist seit 1992 in unterschiedlichen Positionen in der Agrarsparte der BASF tätig. Er begann seine Karriere in der Düngemittelsparte des Unternehmens und hat nach Stationen in Spanien und Großbritannien lange internationale Erfahrung im Pflanzenschutzgeschäft. Seit September 2019 verantwortet er die Geschäfte für die Region Nordeuropa. Wagner hat eine landwirtschaftliche Lehre absolviert sowie Studienabschlüsse der TU München (Agrarwissenschaften) und am Cranfield Institute of Technology, England, (Business Management). Wagner ist verheiratet und hat drei Kinder.

Der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) vertritt die Interessen der agrochemischen Industrie in Deutschland. Zu den Geschäftsfeldern der 53 Mitgliedsunternehmen gehören Pflanzenschutz, Pflanzenernährung, Biostimulanzien und Schädlingsbekämpfung. Die vom IVA vertretene Branche steht für innovative Produkte für eine moderne und nachhaltige Landwirtschaft.

Pressekontakt:
Industrieverband Agrar e. V., Pressestelle
Tel. +49 69 2556-1249
Fax +49 69 2556-1298
E-Mail: may.iva@vci.de
https://www.iva.de

https://www.linkedin.com/company/industrieverband-agrar-iva
Original-Content von: Industrieverband Agrar e.V. (IVA), übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots