Mehrheitliche Anteilsübernahme von ARGO-HYTOS erfolgreich abgeschlossen

0
92

Heidenheim, Deutschland/Baar, Schweiz (ots) –

Nach Erhalt aller behördlichen Genehmigungen hat Voith die Übernahme der Mehrheitsanteile der ARGO-HYTOS Gruppe am 2. August 2022 erfolgreich abgeschlossen. ARGO-HYTOS, mit Hauptsitz in der Schweiz, entwickelt und produziert Hydraulik-Komponenten und -Systemlösungen mit Schwerpunkt auf den Off-Highway Bereich (Landmaschinen, Baumaschinen und Förderfahrzeuge).

Voith und die bisherigen Eigentümer der ARGO-HYTOS Gruppe, Christian Kienzle und FSP CAPCELLENCE, hatten am 6. Juni 2022 einen entsprechenden Kaufvertrag unterzeichnet. Das Unternehmen wird weiterhin als eigenständige Marke mit dem Zusatz „a Voith Company“ tätig sein. Somit stehen den Kunden die bisherigen Vertriebskanäle wie gewohnt auch in Zukunft zur Verfügung.

Über ARGO-HYTOS

Die ARGO-HYTOS Gruppe beliefert als Komponenten- und Systemlieferant Kunden im Bereich der mobilen Arbeitsmaschinen und des allgemeinen Maschinenbaus. Das Familienunternehmen mit mehr als 1.600 Mitarbeitern verfügt über mehr als 70 Jahre Erfahrung in der Steuer- und Regelungstechnik sowie der Filtration in der Mobil- und Industriehydraulik. Besonders in der Mobilhydraulik hat sich ARGO-HYTOS zu einem Innovationsführer entwickelt. ARGO-HYTOS besitzt zahlreiche Patente und hat in vielen Fällen neue Standards in der Branche gesetzt. Die ARGO-HYTOS Gruppe ist mit Produktionsgesellschaften in Deutschland, Tschechien, Polen, Indien und China vertreten, sowie in zahlreichen eigenen internationalen Vertriebs- und Montagegesellschaften weltweit aktiv.

Über die Voith Group

Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 20.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Pressekontakt:
Kristine Adams
Vice President Global Corporate Communication
Tel. +49 7321 37-2228
kristine.adams@voith.com
Original-Content von: Voith Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots