Kund*innen sparten 2,2 Mrd. Euro durch Kreditvergleich

0
67

München (ots) –

– Verbraucher*innen sparten allein 2021 mit Kreditvergleich 357 Millionen Euro
– Zinsen für Online-Kredite 37 Prozent niedriger als der bundesweite Durchschnittszins

Verbraucher*innen, die in den vergangenen Jahren online Konsumentenkredite verglichen haben, profitierten von deutlich geringeren Zinskosten im Vergleich zum Bundesdurchschnitt. Kund*innen sparten mit einem Kreditvergleich 2,2 Milliarden Euro Zinskosten innerhalb von zehn Jahren und über 357 Millionen Euro im Jahr 2021. Das zeigt eine aktuelle CHECK24-Analyse unter Verwendung der Studienergebnisse des Forschungsinstituts IPRI. Dabei wurden die Zahlen der Zinsstatistik der Deutschen Bundesbank mit jedem Kreditabschluss, der seit 2011 über CHECK24 getätigt wurde, abgeglichen.1)

„Bei der Hausbank vor Ort bekommen Verbraucher*innen nur selten das günstigste Kreditangebot“, sagt Dr. Stefan Eckhardt, Geschäftsführer Kredite bei CHECK24. „Unsere Untersuchung zeigt, dass Verbraucher*innen mit einem Onlinevergleich die eigenen Zinskosten drastisch reduzieren können.“

Zinsen für Online-Kredite 37 Prozent niedriger als der bundesweite Durchschnittszins

Grund für die Ersparnisse sind die großen Zinsunterschiede zwischen einzelnen Kreditangeboten. CHECK24-Kund*innen erhielten 2021 Kredite zu einem durchschnittlichen Effektivzins von 3,49 Prozent.2) Das sind 37 Prozent weniger, als Kreditnehmer*innen durchschnittlich in Deutschland zahlen (5,53 Prozent eff. p. a.).3)

„Die Zinsunterschiede kommen durch unterschiedliche Annahmerichtlinien und Vorgaben der Banken und Vermittler zustande“, sagt Dr. Stefan Eckhardt. „Sollte die Europäische Zentralbank im Juli die Einlagenzinsen erhöhen, werden auch die Ratenkreditzinsen steigen.“

In den vergangenen Jahren sind Zinsen für Ratenkredite deutlich gesunken. Das könnte sich im Jahresverlauf 2022 ändern.

„Uns steht vermutlich eine Zinswende bevor“, sagt Dr. Stefan Eckhardt. „Allerdings erhöhen nicht alle Banken im Gleichschritt die Zinssätze. Wer auf Kreditsuche ist, sollte deshalb immer mehrere Angebote einholen und Konditionen vergleichen.“

Digitaler Kreditabschluss spart den Gang zur Post- oder Bankfiliale

Seit Anfang 2017 ermöglicht CHECK24 die komplett digitale Aufnahme eines Kredits. Die eigenhändige Unterschrift und das postalische Verschicken des Kreditvertrags an die Bank sind damit nicht mehr nötig. Auch die Identitätsprüfung geschieht von zu Hause aus, per digitalem Ident-Verfahren – das ist gerade in Corona-Zeiten nicht nur bequem, sondern auch sicher.

Bei Verbraucherfragen zu Ratenkrediten unterstützen mehr als 300 Kreditexpert*innen persönlich

Bei allen Fragen zu Konsumentenkrediten beraten über 300 CHECK24-Kreditexpert*innen an sieben Tagen die Woche persönlich per Telefon oder E-Mail.

1)Quelle: IPRI International Performance Research Institute gemeinnützige GmbH. Die verwendeten Daten für die Jahre 2011 bis 2020 beruhen auf der Studie „Kundenersparnis bei Konsumentenkrediten – 2020“, München und Stuttgart, 12.2.2021, weitere Informationen unter https://ots.de/wHOJZ1; die Ersparnis für das Jahr 2021 erfolgt nach eigener Berechnung unter Verwendung der gleichen Analysegrundlage

2)Basis: nach Volumen gewichteter, durchschnittlicher effektiver Jahreszins aller 2021 über CHECK24 abgeschlossenen Kredite

3)Quelle: Zinsstatistik der Deutschen Bundesbank – effektiver Jahreszins einschließlich Kosten für Konsumentenkredite an private Haushalte, Gewichtung nach Neugeschäftsvolumina (eigene Berechnung)

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kund*innen sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Sie wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 300 Banken und Kreditvermittlern, über 350 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 10.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 300 Vermieter von Mietwagen, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 75 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher*innen kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale

Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission „Key Principles for Comparison Tools“ enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz, die CHECK24 in allen Punkten erfüllt – unter anderem zu Rankings, Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice.

Pressekontakt:
Florian Stark, Public Relations Manager, Tel. +49 89 2000 47 1169, florian.stark@check24.de
Daniel Friedheim, Director Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170, daniel.friedheim@check24.de
Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots