Exclusive Content:

Geld an der Börse verzockt? Diese 5 Trading-Todsünden machen...

Graz (ots) - Anfänger an der Börse machen immer...

Birger Weiß klärt auf: Das machen andere Recruiting-Agenturen oft...

Ochtrup (ots) - Durch Social-Recruiting lassen sich auch in...

Europas Games-Halbjahrescharts 2024: „EA Sports FC 24“ siegt souverän

Baden-Baden (ots) - Die Fußball-Europameisterschaft bestimmte die sportliche Agenda...

Konstantinos Vasiadis von der elvinci.de GmbH: Retourenware kaufen – wie auch Sie durch den Kauf von Retourenware profitieren

Nürnberg (ots) –

Die Beliebtheit des Onlinegeschäfts ist ungebrochen: Doch mit der Leichtigkeit, mit der sich die Waren bequem nach Hause liefern lassen, lassen sie sich in der Regel auch zurückgeben. Die Folge: unzählige Retouren. Doch statt eines notwendigen Übels sind diese tatsächlich eine Grundlage für ein attraktives Geschäftsmodell. Doch wie profitabel ist Retourenware tatsächlich?

Retourenware gehört unweigerlich zum Onlinehandel hinzu – dabei sind die Konditionen für eine Rückgabe höchst verbraucherfreundlich. So ist es in Onlineshops grundsätzlich möglich, gekaufte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb eines Zeitraums von 14 Tagen zurückzugeben – häufig übernehmen die Verkäufer sogar den Rückversand. Kein Wunder also, dass die Zahl der Retouren immer weiter steigt. Die Folge sind nicht selten volle Lager, die viele Händler vor Herausforderungen stellen. „Ein Grund zur Panik ist das allerdings nicht. Schließlich steckt im Retourengeschäft großes Potenzial, dieses auszuschöpfen fällt vielen Händlern allerdings schwer“, erklärt Konstantinos Vasiadis, Geschäftsführer der elvinci.de GmbH.

„Doch statt vorschnell aufzugeben, sollten Händler dranbleiben: Schließlich zahlt sich der richtige Umgang mit Retourenware enorm aus“, so Konstantinos Vasiadis weiter. „Was es dazu braucht, ist ein tragfähiges Retourenmanagement, das allen Anforderungen gerecht wird.“ Mit der elvinci.de GmbH hat sich der Retouren-Experte als zuverlässiger Partner im Bereich Retourenmanagement etabliert und unterstützt gemeinsam mit seinem Team Händler und Lieferanten dabei, das volle Potenzial aus ihren Retouren zu schöpfen. Wie profitabel das Retourengeschäft tatsächlich ist und wo die Vorteile liegen, hat Konstantinos Vasiadis im Folgenden zusammengefasst.

So profitieren Unternehmer beim Einkauf von Retourenware

Der Handel mit Retouren- und B-Waren ist ein lukratives Geschäft: Dank der Möglichkeit, kostengünstig Produkte einzukaufen, lassen sich im Vergleich zum Ankauf von Neuwaren deutliche Einsparungen erzielen. Entsprechend größer fällt auch die Gewinnmarge aus, wenn die Artikel im Anschluss weiterverkauft werden. Dennoch müssen Gebrauchtwarenhändler auf nichts verzichten, denn das Angebot an Produkten ist im Retourenhandel überaus umfangreich und vielfältig. Zudem sind Lieferengpässe ausgeschlossen, weil der Handel auf tatsächlichen Rückläufern beruht. Dem zugute kommt, dass mittlerweile viele Retourenhändler die Waren vorab klassifizieren und diese nach festgelegten Kriterien in Kategorien einordnen. Umfassende Produktbeschreibungen und Zustandsberichte helfen dabei, die für die Zielgruppe relevanten Waren zu identifizieren und nicht auf den Kosten sitzenzubleiben.

Darüber hinaus lohnt sich das Retourengeschäft nicht nur finanziell, es kommt auch der Umwelt zugute. Schließlich werden so Produkte, die andernfalls nicht mehr in den Verkauf kämen, wiederverwendet. Die Folge: Ressourcen werden geschont und Elektroschrott wird reduziert. Das wirkt sich nicht nur auf die Umwelt positiv aus, sondern stärkt auch das Image der Unternehmen nachhaltig.

So können Retourenhändler die Herausforderungen der Branche meistern

Um das Potenzial des Retourenhandels optimal auszuschöpfen und die genannten Vorteile für sich zu nutzen, braucht es eine effektive Strategie in Form eines funktionierenden Retourenmanagements. Dieses sollte mehrere Aspekte umfassen: An erster Stelle sollte dabei die Qualitätssicherung der Waren stehen, denn minderwertige Produkte führen zu unzufriedenen und letztlich fernbleibenden Kunden. Um das zu vermeiden, sollten Gebrauchtwarenhändler hinreichend genaue Prüfverfahren etablieren, die die Qualität ihrer Waren gewährleisten und böse Überraschungen eliminieren. Zusätzlich sollte die Wahl der Lieferanten sorgsam getroffen werden – das Stichwort hierbei lautet Zuverlässigkeit. Umso wichtiger ist es, sich mit etablierten und vertrauenswürdigen Retourenhändlern zusammenzutun. So wird nicht nur die Lieferung gewährleistet, in der Regel entstehen so auch langfristige Geschäftsbeziehungen, die beiden Seiten zugutekommen.

Wer nicht auf unliebsamen Waren sitzen bleiben möchte, sollte sich darüber hinaus genau mit dem Markt beschäftigen. Eine umfangreiche Marktanalyse hilft, sich abzeichnende Trends zeitnah zu erkennen und sein Sortiment zügig an die neuen Voraussetzungen anzupassen. Die Folge: größere Gewinnmargen. Nicht zuletzt ist die Preisgestaltung ein wichtiger Erfolgsfaktor: Die Preise müssen der Qualität und dem Zustand des Produkts entsprechen, genug Gewinn generieren und dennoch von den Kunden als fair und gerechtfertigt empfunden werden.

elvinci.de GmbH: Der zuverlässige Partner für Gebrauchtwarenhändler

Die elvinci.de GmbH ist bereits seit 1989 im Retourenhandel tätig und verfügt demnach über besonders umfangreiche Erfahrungen. So unterstützt das Unternehmen Händler und Lieferanten dabei, das volle Potenzial aus ihren Rücksendungen zu schöpfen. Mittlerweile ist das Unternehmen für seine innovativen Prozesse bekannt: Dank moderner IT-Lösungen und dem Einsatz von künstlicher Intelligenz werden Retourenwaren effizient kategorisiert und verwaltet. Ein präzises Punktesystem zur Bewertung und Preisgestaltung von Retourenwaren erlaubt außerdem einen transparenten Einblick, sodass Kunden am Ende nur das bezahlen, was die Ware wirklich wert ist. Hinzu kommt ein umfassender Service, der vom Einkauf über die Palettierung bis hin zur Abholung und Nachbesprechung reicht und die elvinci.de GmbH damit zum zuverlässigen Partner im Retourengeschäft macht.

Sind Sie auf der Suche nach einem Retourenhändler, mit dem Sie Ihren Gebrauchtwarenhandel planbar und transparent realisieren können? Dann melden Sie sich jetzt bei den Experten der elvinci.de GmbH (http://elvinci.de) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
https://www.elvinci.de/
Elvinci.de GmbH
E-Mail: [email protected] Schäfer
[email protected]
Original-Content von: Elvinci.de GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Latest

Geld an der Börse verzockt? Diese 5 Trading-Todsünden machen Anfänger immer wieder

Graz (ots) - Anfänger an der Börse machen immer...

Birger Weiß klärt auf: Das machen andere Recruiting-Agenturen oft falsch

Ochtrup (ots) - Durch Social-Recruiting lassen sich auch in...

Europas Games-Halbjahrescharts 2024: „EA Sports FC 24“ siegt souverän

Baden-Baden (ots) - Die Fußball-Europameisterschaft bestimmte die sportliche Agenda...

PAYBACK ist erneut Kundenkönig

München (ots) - Deutschlands größtes und beliebtestes Bonusprogramm PAYBACK...
spot_img

Nicht verpassen

Geld an der Börse verzockt? Diese 5 Trading-Todsünden machen Anfänger immer wieder

Graz (ots) - Anfänger an der Börse machen immer...

Birger Weiß klärt auf: Das machen andere Recruiting-Agenturen oft falsch

Ochtrup (ots) - Durch Social-Recruiting lassen sich auch in...

Europas Games-Halbjahrescharts 2024: „EA Sports FC 24“ siegt souverän

Baden-Baden (ots) - Die Fußball-Europameisterschaft bestimmte die sportliche Agenda...

PAYBACK ist erneut Kundenkönig

München (ots) - Deutschlands größtes und beliebtestes Bonusprogramm PAYBACK...
spot_imgspot_img

Geld an der Börse verzockt? Diese 5 Trading-Todsünden machen Anfänger immer wieder

Graz (ots) - Anfänger an der Börse machen immer wieder die gleichen Fehler und verlieren dabei oft hohe Summen: Mangelndes Wissen und überhastete Entscheidungen...

Birger Weiß klärt auf: Das machen andere Recruiting-Agenturen oft falsch

Ochtrup (ots) - Durch Social-Recruiting lassen sich auch in der Energiebranche qualifizierte Mitarbeiter gewinnen - doch durch inkompetente Agenturen, die nicht die gewünschten Ergebnisse...

Europas Games-Halbjahrescharts 2024: „EA Sports FC 24“ siegt souverän

Baden-Baden (ots) - Die Fußball-Europameisterschaft bestimmte die sportliche Agenda der vergangenen Wochen - und bei den Videospielen führte ebenfalls kein Weg an König Fußball...