Exclusive Content:

SportOkay.com startet in Spanien: Neue Ära des Online-Sportartikelhandels

Innsbruck (ots) - Madrid, Innsbruck 14. Juni 2024 –...

PLAYMOBIL-Fans als Bundestrainer: Diese Elf würde gegen Schottland auflaufen!

Zirndorf (ots) - Heute Abend geht sie endlich los,...

Kevin Handrick: So implementiert Investmentbuilder einen optimierten Vermögensaufbau für...

Mainz (ots) - Um sein Bestehen am Markt langfristig...

Intelligent, sparsam, nachhaltig: heizen mit neuen smarten Thermostaten von tado

München (ots) –

Intelligentes Heizen wird für Millionen Haushalte in Europa noch einfacher. Die neuen Produkte von tado° für die smarte Heizungssteuerung helfen, die Energiekosten für Heizung und Warmwasser um durchschnittlich 22 Prozent zu senken und gleichzeitig die Umwelt zu entlasten, ohne dass Verbraucher auf Komfort verzichten müssen.

Die neue Produktlinie tado° X besteht aus Heizkörper- und Raumthermostaten für Fußbodenheizungen sowie einer intelligenten Steuerung für Wärmepumpen, die mit der tado° App einfach zu installieren, zu bedienen und zu nutzen sind. Haben Verbraucher den intelligenten Zeitplan für die individuellen Räume oder die Wärmepumpe und andere smarte Funktionen wie Abwesenheits- oder Fenster-Offen-Erkennung einmal den eigenen Anforderungen entsprechend eingestellt, müssen sie sich um nichts mehr kümmern und sparen automatisch Heizkosten und CO2.

Bewohner von größeren Häusern profitieren dank der neuen Kommunikationsstandards Matter und Thread von einer stabileren Verbindung mit größerer Reichweite. Sie sorgen auch dafür, dass die smarten Thermostate von tado° mit Geräten anderer Hersteller kommunizieren und beispielsweise über einen Apple Homepod oder Homepod Mini gesteuert werden können. Ein weiteres Highlight für alle stilbewussten Nutzer ist das mit dem iF Design Award ausgezeichnete Design.

Wärmepumpen machen sich schneller bezahlt

Für Hausbesitzer spannend ist der Wärmepumpen-Optimierer X, der mit dem Hauptregler der Wärmepumpe zusammenarbeitet. Damit lässt sich die Effizienz von Wärmepumpen soweit steigern, dass sich deren Anschaffungskosten 3 bis 5 Jahre schneller amortisieren. Das funktioniert zum einen über intelligente Zeitpläne für Heizung und Warmwasser. Fügt man tado° X Heizkörper-Thermostate für die Steuerung einzelner Räume oder Zonen hinzu, wird die Wärmepumpe noch effizienter, da sie nur dann heizt, wenn tatsächlicher Bedarf besteht.

Das ganze Sparpotenzial erschließen Hausbesitzer, wenn sie den Wärmepumpen-Optimierer X zusammen mit tado° Balance für Wärmepumpen (als Abo in der tado° App verfügbar) und einem dynamischen Stromtarif wie dem tado° HOURLY Tarif nutzen. Damit lässt sich der Stromverbrauch für Heizen und Warmwasser nämlich in Zeiten verlagern, in denen Strom besonders günstig und grün ist.

Der Wärmepumpen-Optimierer X ist mit den wichtigsten Herstellern im europäischen Markt kompatibel: Atlantic, Vaillant, Saunier Duval und Fujitsu. Weitere Marken wie Daikin, Panasonic und Nibe werden folgen.

tado° X – Produkte und Preise

Die neue Produktreihe tado° X ist ab sofort in Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Frankreich, Italien, Spanien, Dänemark und Norwegen erhältlich.

– Smartes Thermostat X mit Bridge X-Starter Kit (199,99 Euro UVP, inkl. Mwst)
– Smartes Thermostat X (134,99 Euro UVP, inkl. Mwst)
– Smartes Heizkörper-Thermostat X mit Bridge X-Starter Kit (159,99 Euro UVP, inkl. Mwst)
– Smartes Heizkörper-Thermostat X (99,99 Euro UVP, inkl. Mwst) / Smartes Heizkörper-Thermostat X Quattro Pack (369,99 Euro UVP, inkl. Mwst)
– Funk-Temperatursensor X (99,99 Euro UVP, inkl. Mwst)
– Wärmepumpen-Optimierer X (249,99 Euro UVP, inkl. Mwst)
– Bridge X (Thread Border Router) (69,99 Euro UVP, inkl. Mwst)

Die detaillierten Produktbeschreibungen sind in der Pressemitteilung (https://www.tado.com/de-de/presse/tado-x?utm_source=newsaktuell&utm_medium=cpc&utm_campaign=de_pressrelease_tadox_0524)zu finden.

tado° CPO und Mitgründer Christian Deilmann sagt: „Unser tado° X Produkte machen intelligentes Heizen so einfach wie nie zuvor. In der Vergangenheit wurden Smarte Thermostate vor allem von technikaffinen Personen genutzt. Mit tado° X wollen wir nun aber alle Haushalte erreichen. Denn der Einsatz Smarter Thermostate wirkt sich nicht nur positiv auf die Energierechnung aus, sondern auch auf die Umwelt.“

„Unsere Kunden profitieren nicht nur von unserem marktführendem Know-How was die Heizungssteuerung betrifft. Sie können mit unseren Apps und den Smarten Tarifen jetzt auch fast das gesamte Energiesystem im Zuhause intelligent steuern. Das ist nicht nur gut für den Geldbeutel, sondern auch für unseren Planeten.“

Wie funktioniert tado° X?

tado° X arbeitet mit einem Thread Protokoll. Das so erstellte Mesh-Netzwerk ist stabiler als WLAN und hat außerdem eine größere Reichweite. Mit dem tado° X Portfolio können Kunden erstmals auch nur einzelne Komponenten kaufen, um ihr intelligentes Heizungssystem aufzubauen. Wenn Kunden bereits ein aktives Thread-Mesh-Netzwerk über einen kompatiblen Thread-Border-Router (z.B. Apple Homepod Mini) haben, muss kein Bridge X Thread-Border-Router gekauft werden. Kunden, die sich ein neues Thread-Mesh Netzwerk aufbauen möchten, können Bridge X als Teil eines Starter-Kits erwerben. In beiden Fällen können zusätzliche Bridge X-Geräte die Reichweite des Thread-Mesh-Netzwerks erweitern, was vor allem für größere Häuser relevant ist und die Verbindung stabiler macht.

Matter ist der neue einheitliche Smart Home Standard, der von mehr als 240 Mitgliedsunternehmen übernommen wurde, wie zum Beispiel Amazon, Google, Apple, Samsung, Ikea, Philips Hue oder Somfy. Das heißt, dass Matter-Geräte von verschiedenen Herstellern mittels Thread miteinander kommunizieren können. Die tado° X Produkte fügen sich damit problemlos in das Smart Home-Ökosystem der Kunden ein. Das tado° Smartes Thermostat X, Smartes Heizkörper-Thermostat X und der Temperatur-Sensor X sind zudem mit den Sprachassistenten Amazon Alexa, Google Home und Apple Homekit kompatibel.

Pressekontakt:
Annette Wiedemann
[email protected]
Original-Content von: tado° GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Latest

SportOkay.com startet in Spanien: Neue Ära des Online-Sportartikelhandels

Innsbruck (ots) - Madrid, Innsbruck 14. Juni 2024 –...

PLAYMOBIL-Fans als Bundestrainer: Diese Elf würde gegen Schottland auflaufen!

Zirndorf (ots) - Heute Abend geht sie endlich los,...
spot_img

Nicht verpassen

SportOkay.com startet in Spanien: Neue Ära des Online-Sportartikelhandels

Innsbruck (ots) - Madrid, Innsbruck 14. Juni 2024 –...

PLAYMOBIL-Fans als Bundestrainer: Diese Elf würde gegen Schottland auflaufen!

Zirndorf (ots) - Heute Abend geht sie endlich los,...

Finanzielle Unabhängigkeit mit Trading? Experte verrät, wie realistisch das ist und worauf es ankommt

Graz (ots) - Viele Menschen träumen von finanzieller Unabhängigkeit,...
spot_imgspot_img

SportOkay.com startet in Spanien: Neue Ära des Online-Sportartikelhandels

Innsbruck (ots) - Madrid, Innsbruck 14. Juni 2024 – SportOkay.com, ein führender Online-Händler für Sportartikel, freut sich, den offiziellen Start seiner Plattform in Spanien...

PLAYMOBIL-Fans als Bundestrainer: Diese Elf würde gegen Schottland auflaufen!

Zirndorf (ots) - Heute Abend geht sie endlich los, die Fußball Europameisterschaft in Deutschland. Wie Bundestrainer Julian Nagelsmann die deutsche Elf gegen Schottland auflaufen...

Kevin Handrick: So implementiert Investmentbuilder einen optimierten Vermögensaufbau für Geschäftsführer

Mainz (ots) - Um sein Bestehen am Markt langfristig zu sichern, sind der Vermögensaufbau und die Vermögenssicherung von entscheidender Bedeutung. Ohne fundiertes Know-how im...