inboundfriends – Digitalagentur Friendventure gründet neue Tochter für Inbound Marketing

0
18

Köln (ots) –

Die Agentur mit Sitz in Köln wird zukünftig, unter Leitung des erfahrenen Agentur-Managers Marc Heydrich, B2B-Unternehmen in der Umsetzung ihrer digitalen Wachstumsstrategien mit Inbound Marketing und Marketing Automation unterstützen.

Beschaffungsprozesse und Sales Cycles im B2B-Segment sind komplex und lang. Die steigenden Online-Marketing-Aktivitäten vieler Unternehmen konzentrieren sich aber lediglich auf sehr kaufbereite Interessenten und ignorieren die wertvolle Zielgruppe, die noch am Beginn der Customer Journey steht. Dabei geht enorm viel Potenzial verloren, denn tatsächlich sind bis zu 90 % der Zielgruppe zum jeweiligen Zeitpunkt zwar noch nicht kaufbereit, aber grundsätzlich als zukünftige Kunden interessant.

An dieser Stelle setzt inboundfriends an, um mithilfe von Inbound Marketing die komplette Customer Journey seiner Kunden abzudecken und die relevante Zielgruppe permanent ansprechen zu können.

„Durch Marketing-Automatisierung geht das effizient, skalierbar und ohne manuellen Vertriebsaufwand. Zunächst wird die relevante Zielgruppe mit attraktiven Content-Angeboten in Leads umgewandelt und dann die Kaufbereitschaft durch gezielten Einsatz von Lead Nurturing gesteigert. Dies vergrößert nicht nur die Gruppe der Interessenten, sondern vereinfacht auch die Arbeit des Vertriebs, da generierte Leads bereits vorqualifiziert sind. Inbound Marketing eignet sich daher vor allem für Unternehmen, die eine sehr hohe Nachfrage für ihr Angebot erzeugen wollen“, so Marc Heydrich, Geschäftsführer und Mitgesellschafter von inboundfriends.

Für Friendventure bedeutet die Gründung der Tochtergesellschaft zugleich den ersten Schritt in Richtung Agenturgruppe. Während man seit 2012 bislang auf die Entwicklung von anspruchsvollen Websites, Webanwendungen und Onlineshops für Mittelständler und bekannte Marken fokussiert ist, wächst das Portfolio nun weiter in Richtung einer ganzheitlichen B2B-Marketing-Transformation. Weitere Verticals sollen folgen, sowohl durch eigene Gründungen als auch durch Übernahmen anderer Spezialisten.

Julian Hansmann, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Friendventure freut sich über diesen Schritt: „Schon länger arbeiten wir daran, Friendventure als Agentur-Plattform aufzustellen, um die bisher entstandenen Strukturen, Prozesse und Kundenbeziehungen gemeinsam mit anderen Spezial-Agenturen ausbauen und skalieren zu können. Dies ermöglicht es uns letztendlich, effektiver und umfassender auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Mit der Gründung einer eigenständigen Tochtergesellschaft bieten wir unseren Kunden das Beste aus beiden Welten: die Schlagkraft und Erfahrung einer etablierten Digitalagentur mit der Effizienz und dem Fokus eines zu 100 % auf Inbound Marketing ausgerichteten Spezialisten.“

Mit Gründung hat die neue Gesellschaft zudem die Zertifizierung zum „HubSpot Solution Partner“ erfolgreich abgeschlossen. Alexander Erdmann, Channel Account Manager bei HubSpot, gratuliert: „Wir freuen uns, mit inboundfriends einen neuen Partner mit einem ausgeprägten Know-how im Bereich des B2B-Marketings gefunden zu haben. Kombiniert mit der All-in-one-Plattform von HubSpot ergibt sich so für Unternehmen, die über Inbound Marketing mehr Leads und mehr Abschlüsse generieren wollen, ein leistungsstarker Mix.“

Pressekontakt:
Marc Heydrich
E-Mail-Adresse: marc.heydrich@inboundfriends.com
Telefonnummer: +49 (0) 221 / 95 49 18 0
Original-Content von: inboundfriends GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots