In 30 Tagen zum Smartphone-Profi

0
18

Linz/Frankfurt (ots) –

Kostenloses Lernprogramm für Smartphone und Tablet speziell für Seniorinnen und Senioren

emporia, der österreichische Hersteller von einfach bedienbaren Smartphones, Tablets und Tastenhandys, hat jetzt eine spezielle Lern-App für digitale Neueinsteiger auf den Markt gebracht. Der emporiaCOACH macht Seniorinnen und Senioren in 30 Tagen zum Smartphone- und Tablet-Profi.

Der emporiaCOACH ist eine App, die man kostenlos im Google Playstore (https://play.google.com/store/apps/details?id=at.emporia.coach) herunterladen kann und auf allen emporia-Smartphones und -Tablets (ab Android.12) läuft. Der Coach begleitet und unterstützt die älteren Nutzenden bei den ersten Schritten mit dem neuen digitalen Gerät. Der Coach ist in unterschiedliche Kapitel gegliedert. Die ersten 30 Tage wird jeden Tag eine neue Aufgabe erledigt. Dank der Unterteilung in kleine, überschaubare Lerneinheiten werden die Anwenderinnen und Anwender spielerisch und ohne Überforderung mit dem Smartphone oder Tablet vertraut gemacht.

Die kostenlose App ermöglicht orts- und zeitunabhängiges Training am Smartphone und am Tablet sowohl online als auch offline. Am Ende sollte jede Person mithilfe des Coachs in der Lage sein, das Smartphone oder Tablet ohne Probleme zu bedienen. Im emporiaCOACH werden in Folge auch Lerneinheiten zum Beispiel für Fotobearbeitung, Videotelefonie, Online-Banking oder Digitales Amt angeboten.

Eingearbeitet in den Coach sind die wichtigsten Fragen und Anregungen aus mehr als 1.000 Schulungen, Trainings und Workshops mit älteren Menschen im deutschsprachigen Raum. Eveline Pupeter, Eigentümerin und Geschäftsführerin von emporia: „Wir sind weltweit der einzige Hersteller, der den älteren Menschen auf dem Weg in die Digitalisierung ein Gesamtkonzept aus einfach bedienbaren Geräten, didaktisch durchdachten Trainingskonzepten und gedruckten Trainingsbüchern bieten kann. Wir wollen die älteren Menschen dazu ermächtigen, digitale Angebote wie Online-Banking oder den digitalen Impfpass selbstbestimmt nutzen zu können.“

Laut eGovernment Monitor 2022 klafft vielfach noch eine sogenannte digitale Nutzungslücke. Wer beispielsweise in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz Bedarf an einer Verwaltungsleistung hat, nutzt dafür noch sehr häufig den analogen Weg. „Es muss unser Ziel sein, diese Lücke zu schließen“, sagt Pupeter.

Entwickelt wurde der emporiaCOACH gemeinsam mit onebytezero GmbH, den Machern von Goalify. Der emporiaCOACH ist kostenlos erhältlich im Playstore (https://play.google.com/store/apps/details?id=at.emporia.coach).

Der emporiaCOACH für emporia-Smartphones und -Tablets Jetzt kostenlos im Google Playstore herunterladen (https://play.google.com/store/apps/details?id=at.emporia.coach)

Pressekontakt:
Walter Deil
Unternehmenssprecher
emporia Telecom
+43 670 7010 322
Original-Content von: emporia Telecom, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots