Höchstbewertung: avesco Sustainable Hidden Champions Equity Fonds erhält FNG-Siegel mit 3 Sternen für Nachhaltigkeitsleistung

0
264

Berlin (ots) –

Der avesco Sustainable Hidden Champions Equity Fonds (SHC-Fonds (https://www.avesco-shc.de)) erhält für seine Nachhaltigkeitsleistung zum ersten Mal die Spitzenbewertung der FNG-Zertifizierung. Das FNG-Siegel gilt als führender Qualitätsstandard Nachhaltiger Geldanlagen.

Auditiert durch das Team der Sustainable Finance Research Group (https://sfrg.org/) an der Universität Hamburg, geleitet von Prof. Timo Busch (https://www.wiso.uni-hamburg.de/fachbereich-sozoek/professuren/busch.html), steht das Ergebnis fest: 3 von 3 Sternen. Ein Ziel, auf das in den vergangenen Jahren fokussiert hingearbeitet wurde, wie Dr. Sandra Derissen, Leiterin der avesco Nachhaltigkeitsanalyse, schildert: „Es ist nicht einfach als kleines Investmenthaus mit der aktuellen Dynamik des Nachhaltigkeitsnarrativs Schritt zu halten und sogar voran zu gehen. Aber genau das ist unser Anspruch – sowohl auf Unternehmens- wie auf Produktebene. Dass dies gelungen ist, erfüllt uns mit Stolz. So lag unser Fokus im letzten Jahr auf der Intensivierung unserer Engagementstrategie und der Verbesserung unserer Gesamtnachhaltigkeitsperformance.“

Der SHC-Fonds entspricht somit auf höchster Stufe dem vom Fachverband Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V. (https://www.forum-ng.org/de/) (FNG) entwickelten Qualitätsstandard für Nachhaltige Geldanlagen im deutschsprachigen Raum. Erfolgreich zertifizierte Fonds verfolgen einen professionellen und transparenten Nachhaltigkeitsansatz, dessen glaubwürdige Anwendung durch ein unabhängiges Audit geprüft und von einem externen Komitee überwacht worden ist.

Im Oktober wurde avesco bereits als nachhaltigste Investmentboutique in Deutschland ausgezeichnet. Nun folgte auf den Boutiquen Award 2021 (https://www.boutiquen-awards.de/) die Spitzenbewertung des FNG für den Sustainable Hidden Champions Equity Fonds. „Nachhaltigkeit zeigt sich nicht allein durch eine nachhaltige Produktpalette. Belastbare Glaubwürdigkeit entsteht erst im Zusammenspiel von ökonomischer, ökologischer und sozialer Unternehmensnachhaltigkeit, angebotenen Produkten und gesellschaftlichem Engagement.“, sagt Oliver N. Hagedorn, Gründer und CEO von avesco.

Dr. Sandra Derissen und Oliver N. Hagedorn nahmen die Auszeichnung vergangene Woche im Rahmen der feierlichen Siegelvergabe auf dem Römerberg in Frankfurt entgegen.

Informationen zum FNG-Siegel:

Das FNG-Siegel (https://fng-siegel.org/) ist der Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds im deutschsprachigen Raum. Die ganzheitliche Methodik des FNG-Siegels basiert auf einem Mindeststandard. Dazu zählen Transparenzkriterien und die Berücksichtigung von Arbeits- und Menschenrechten, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung wie sie im weltweit anerkannten UN Global Compact zusammengefasst sind. Auch müssen alle Unternehmen des jeweiligen Fonds komplett auf Nachhaltigkeits-Kriterien hin analysiert werden und das Produkt eine explizite Nachhaltigkeits-Strategie vorweisen. Tabu sind Investitionen in Atomkraft, Kohlebergbau, geringe Kohleverstromung, Fracking, Ölsande, Tabakproduktion sowie Waffen & Rüstungen.

Hochwertige Nachhaltigkeits-Fonds, die sich in den Bereichen „Institutionelle Glaubwürdigkeit“, „Produktstandards“ und „Portfolio-Fokus“ (Titelauswahl, Engagement und KPIs) besonders hervorheben, erhalten bis zu drei Sterne.

Über die avesco Financial Services AG

Das Wertpapierinstitut avesco wurde 1999 gegründet. 2011 fiel die strategische Entscheidung, das Unternehmen auf nachhaltige und wirkungsorientierte Vermögensanlagen auszurichten. Im Einklang mit den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen investiert avesco vorrangig in Geschäftsmodelle, die das Wirtschaftswachstum fördern, Disparitäten im Lebensstandard reduzieren und Chancengleichheit schaffen. Alles rund um das Thema Nachhaltigkeit bei avesco finden Sie hier (https://www.avesco.de/nachhaltigkeit/).

Pressekontakt:
Jennifer Riehn
Content Marketing
Mohrenstraße 34
10117 Berlin
+49 30 288767-0
jennifer.riehn@avesco.de
Original-Content von: avesco Financial Services AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots