Exclusive Content:

Deininger Consulting übernimmt die Personalberatung five14 um Digitalisierungsexperte Harald...

Frankfurt am Main (ots) - Strategischer Zusammenschluss: Die Deininger...

Deutscher Servicepreis 2024: Continentale Versicherung erhält renommierte Auszeichnung

Dortmund (ots) - Die Continentale Versicherung gehört zu den...

Ein visionärer Leuchtturm: Kuwaits Pavillon auf der Expo 2025...

Tokio, Japan (ots) - - Immersive Ausstellung lädt Besuchende...

Haus kaufen in Dubai – Kredit aus Dubai? Experte verrät, wann arabische Banken auch deutschen Käufern Kredite geben

München (ots) –

Die Faszination für Dubai als Investitionsziel nimmt nicht ab – es bleibt einer der aufregendsten und dynamischsten Immobilienmärkte weltweit. Mit seiner beeindruckenden Skyline, dem luxuriösen Lifestyle und der Position als Handels- und Tourismuszentrum zieht Dubai kontinuierlich Investoren an. Doch der Immobilienmarkt in Dubai ist komplex und von schnellen Veränderungen geprägt.

„In Dubai zu investieren ist kein einfaches Unterfangen, besonders für diejenigen, die sich mit den Marktbesonderheiten nicht auskennen. Dennoch, wer sich richtig positioniert und informiert, kann in Dubai durchaus sehr solide und langfristig investieren.“, sagt Eugen Zimbelmann, ein versierter Experte auf dem Gebiet der Immobilien-Investitionen und Finanzierungsexperte in Dubai. Mit seinem tiefgreifenden Wissen über den lokalen Markt und den rechtlichen Gegebenheiten bietet er wertvolle Einblicke und Ratschläge, wie man in diesem komplexen Markt erfolgreich agieren kann. Nachfolgend erläutert er, was Investoren beachten sollten, um in der glitzernden Metropole Dubai erfolgreich zu sein.

Die Voraussetzungen für einen Kredit

Die Kreditvoraussetzungen in Dubai, um mit lokalen Banken zu arbeiten, wenn man noch in Deutschland, Österreich oder der Schweiz lebt, sind vergleichsweise einfach zu erfüllen. Zunächst wird unterschieden, ob der Kreditnehmer Angestellter oder Selbstständiger ist. Wenn er selbstständig ist, muss die Firma mindestens ein Jahr bestehen, wobei die Bonität der eigenen Firma des Unternehmers nicht geprüft wird. Bei Angestellten reicht es, wenn sie seit mindestens drei Monaten arbeiten, auch wenn es sich noch um eine Probezeit handelt.

Die Banken in Dubai haben aufgrund des international geprägten Immobilienmarktes ein System entwickelt, um die Bonität zu prüfen. So muss der Kunde ein privates Bankkonto vorweisen und je nach Bank zwischen drei und sechs Monate private Kontoauszüge vorlegen. Die Bank prüft dann die Ein- und Ausgänge, aber vor allem das durchschnittliche Kontoguthaben über einen Zeitraum von drei Monaten. Ein durchschnittliches Guthaben von 7.500 Euro in diesem Zeitraum ist erforderlich.

Der Ablauf bis zum endgültigen Kauf

Wenn man diese Grundvoraussetzungen erfüllt, kann man sehr hohe Summen – bis zu 800.000 Euro als Kredit – im ersten Anlauf problemlos erhalten. Eine wichtige Information: Die Banken finanzieren bis zu 60 Prozent des Beleihungswertes der Immobilie und auch 60 Prozent der Nebenkosten. Das bedeutet, ein Eigenkapitalanteil von nur 40% ist ausreichend.

Ein Beleihungswert von 60 Prozent stellt einen vergleichsweise niedrige Beleihung für Immobilien dar und sichert das Investment ab. Kunden profitieren vor allem von einem Hebel auf ihr Investment und fahren langfristig besser, als wenn sie die Immobilie bar bezahlen würden. Fremdkapital wirkt wie ein Hebel und eine 60-prozentige Finanzierung entspricht einem Hebel von 2,5 auf das Eigenkapital.

Im Kreditprozess und in der Auszahlung ist es später dann auch notwendig, dass die Immobilie durch einen vereidigten Gutachter des Dubai Land Departments (DLD) bewertet wird. Dieser erstellt ein Gutachten im Vergleichswertverfahren, was für die Bank relevant ist. Das schützt die Kunden vor dem Kauf einer überbewerteten Immobilie und ist mit etwa 650 Euro vergleichsweise günstig. In Dubai wird wie in Deutschland außerdem eine Grundschuld beim Notar eingetragen.

Attraktive Finanzierung dank hoher Flexibilität

Der Kredit – und das macht die Finanzierung in Dubai sehr attraktiv – profitiert vor allem von einer hohen Flexibilität. Kunden können die Kreditsumme jederzeit gegen eine niedrige Vorfälligkeitsentschädigung von 2.500 Euro komplett zurückzahlen oder Sondertilgungen zwischen 15 und 25 Prozent vornehmen. Auch wenn man die Immobilie verkaufen möchte, lässt sich der Kredit sehr einfach und kostengünstig zurückführen. Man hat also die volle Flexibilität bei der Immobilienfinanzierung. Mit einer Immobilienfinanzierung in Dubai eröffnet sich den Kunden außerdem das Recht auf ein eigenes privates Bankkonto. Dieses ist in Dubai sonst schwer zu erhalten.

Eine interessante Möglichkeit bei der Immobilienfinanzierung in Dubai ist darüber hinaus, die finanzierte Immobilie nach einem Jahr erneut zu beleihen, wenn ihr Wert gestiegen ist. Das bedeutet, nach einem Jahr können Interessierte, vor allem wenn sie ihr Immobilienportfolio in Dubai aufbauen möchten, durch ein neues Gutachten den gestiegenen Wert erfassen lassen. Danach könnten sie wieder auf die ursprünglichen 60 Prozent beleihen, Kapital freisetzen und damit eine weitere Immobilie komplett ohne Eigenkapital kaufen.

Vorsicht bei der Wahl eines Experten

Da es mittlerweile zahlreiche Immobilienexperten für den Markt in Dubai gibt, können Interessierte immer auch einen Experten zurate ziehen. Wichtig ist allerdings bei der Wahl eines solchen Experten darauf zu achten, dass dieser den Kunden von Anfang an betreut, beginnend mit dem Erstgespräch und den Anträgen.

Auch sollten Interessierte sich vor einem vermeintlich cleveren Tipp hüten: Viele Immobilienexperten empfehlen Kaufinteressenten, in Deutschland einen Kredit aufzunehmen, um in Dubai zu investieren. Ein gefährliches Unterfangen, denn schnell führt es dazu, dass man dann professioneller Währungshändler wird und auf das Währungspaar Euro und Dirham spekuliert. Die eigentliche Immobilie und das Investment dahinter tritt in den Hintergrund und dieses Vorgehen kann zu einer hohen Volatilität führen. Es ist demnach dringend davon abzuraten.

Über Eugen Zimbelmann:

Der Immobilienmarkt in Dubai wird für deutsche Investoren zunehmend attraktiv. Das ist kaum verwunderlich – schließlich zieht die florierende Stadt eine Menge Menschen an. Dabei überzeugt nicht nur die futuristische Architektur, die gleichzeitig an Tausendundeine Nacht erinnert. Auch das solide Wirtschaftswachstum und der Fokus auf Nachhaltigkeit sind für viele Investoren ein treibender Faktor. Interessant ist allerdings, dass viele Investoren am Ende dennoch auf den Kauf verzichten. Der Grund liegt in zahlreichen Mythen vergraben, die über einen Immobilienkauf in Dubai kursieren – und die nicht zutreffen. Im Gegenteil: So lässt sich zum Beispiel die Finanzierung einer Immobilie in Dubai leichter als in Deutschland umsetzen, wie Eugen Zimbelmann weiß. Er war lange Zeit in Deutschland als Unternehmer und Immobilieninvestor tätig, bis er mit seiner Familie nach Dubai umzog. Mit Dubai Finanz hilft er heute deutschsprachigen Anlegern bei Fragen rund um Finanzierung, Objektsuche und den Kauf in Dubai. Weitere Informationen unter: https://dubai-finanz.de/

Pressekontakt:
Dubai Finanz
Eugen Zimbelmann
Kontakt: [email protected]
Webseite: https://dubai-finanz.de/

Latest

Deutscher Servicepreis 2024: Continentale Versicherung erhält renommierte Auszeichnung

Dortmund (ots) - Die Continentale Versicherung gehört zu den...

Besuch der NRW-Bauministerin: Gemeinsame Ziele für eine „Ressourcenwende jetzt“ beim Bau

Düsseldorf (ots) - Produktionsjubiläum von REMEX in Düsseldorf bietet...
spot_img

Nicht verpassen

Deutscher Servicepreis 2024: Continentale Versicherung erhält renommierte Auszeichnung

Dortmund (ots) - Die Continentale Versicherung gehört zu den...

Besuch der NRW-Bauministerin: Gemeinsame Ziele für eine „Ressourcenwende jetzt“ beim Bau

Düsseldorf (ots) - Produktionsjubiläum von REMEX in Düsseldorf bietet...

Digitale Akquise für Personalberatungen – Ein Interview mit Steffen Obert von PeakPilot

Grünwald Wie macht ein Personalberater Akquise? Netzwerk, Bestandskunden und...
spot_imgspot_img

Deininger Consulting übernimmt die Personalberatung five14 um Digitalisierungsexperte Harald R. Fortmann und eröffnet Präsenz in Hamburg

Frankfurt am Main (ots) - Strategischer Zusammenschluss: Die Deininger Group hat zum 1. März 2024 die Executive Search Boutique five14 in ihr Unternehmen integriert....

Deutscher Servicepreis 2024: Continentale Versicherung erhält renommierte Auszeichnung

Dortmund (ots) - Die Continentale Versicherung gehört zu den Unternehmen mit dem besten Kundenservice: Der Versicherer erhielt jetzt den Deutschen Servicepreis 2024 in der...

Ein visionärer Leuchtturm: Kuwaits Pavillon auf der Expo 2025 in Osaka präsentiert Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Landes

Tokio, Japan (ots) - - Immersive Ausstellung lädt Besuchende ein, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Landes zu entdecken - NÜSSLI, LAVA und insglück...