Gewerbliche Wohnungsgesellschaft DRABA Grundbesitz GmbH & Co. KG erwirbt Wohnungsportfolio in Stuttgart

0
18

Berlin (ots) –

Die Berliner DRABA Grundbesitz GmbH & Co. KG hat ein Wohnungsbauportfolio im Raum Stuttgart von zwei Gesellschaften der COPRO Gruppe erworben. Verkäufer waren die COPRO Grundbesitz GmbH & Co. KG und die COPRO Kaiserbau GmbH & Co. KG.

Die Transaktion dieser Umstrukturierungsmaßnahme umfasste insgesamt vier Mehrfamilienhäuser, darunter das Kulturdenkmal Kaiserbau am Stuttgarter Marienplatz. Alle Immobilien bleiben auch nach der Transaktion im Besitz der Familie Kimmich.

In diesem Kontext wurden insgesamt sieben Immobilien der COPRO Gruppe in einem mittleren zweistelligen Millionenbetrag von vier baden-württembergischen Volksbanken refinanziert.

Marc F. Kimmich, Geschäftsführer DRABA Grundbesitz: „Dank der sehr guten Zusammenarbeit mit unseren Finanzierungspartnern, unter der Führung der Volksbank am Württemberg eG, den Vereinigte Volksbanken eG, der Volksbank Ulm-Biberach eG und der Volksbank Plochingen eG, konnten wir diese komplexe Refinanzierung in einem herausfordernden Finanzierungsumfeld partnerschaftlich und mit hoher Verlässlichkeit der Bankinstitute durchführen.“

Beraten wurde die DRABA Grundbesitz von den Stuttgarter Kanzleien Ebner Stolz und GHR Goerg Hunstein.

Die im Dezember 2021 als Wohnungsgesellschaft gegründete DRABA Grundbesitz GmbH & Co. KG hat damit den Grundstock für den eigenen Bestand gelegt und plant Ankäufe von weiteren Portfolios und Einzelimmobilien der Assetklassen Wohnen in ganz Deutschland.

Pressekontakt:
Business Network Marketing- und Verlagsgesellschaft mbH
Frank Schmeichel
fs@businessnetwork-berlin.comEberhard Vogt
Chefredakteur BERLINboxx
Business Network Marketing- und Verlagsgesellschaft
Fasanenstraße 47
10719 Berlin
Tel.: 030 8146460-12
Mail: evo@businessnetwork-berlin.com
Original-Content von: Vereinigung Berliner Pressesprecher (VBP), übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots