Exclusive Content:

glanzfeuer®: Das atmosphärische Tischfeuer für Ruhe und Entspannung

Klagenfurt am Wörthersee (ots) - Eine Feuerquelle, die wohlige...

Trotz Krise zu attraktiven Konditionen bauen und investieren: Wie...

Bieswang (ots) - Wohnraum in Deutschland für Durchschnittsverdiener wieder...

Chinesischer Onlinehandel bricht Wettbewerbsregeln – Experte verrät, was das...

Pforzheim (ots) - Während das globale Wachstum des E-Commerce...

Gelebte Verantwortung: Techem mit Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet

Eschborn (ots) –

Techem, einer der führenden Serviceanbieter für smarte und nachhaltige Gebäude, wurde in Berlin im Rahmen der 26. Zertifikatsverleihung der berufundfamilie Service GmbH für seine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik geehrt. Diese gestaltet Techem seit 2023 mit dem audit berufundfamilie – einem strategischen Managementinstrument, das einen nachhaltigen Prozess der Vereinbarkeit anstößt und steuert. Das nunmehr erste Zertifikat zum audit erhielt Techem auf der Veranstaltung von Bundesfamilienministerin und audit-Schirmherrin Lisa Paus und Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH.

Techem zählt zu insgesamt 306 Organisationen (119 Unternehmen, 151 Institutionen und 36 Hochschulen), die in diesem Jahr mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule ausgezeichnet wurden, welches i.d.R. eine Laufzeit von drei Jahren hat. Vorausgegangen ist der Verleihung des Qualitätssiegels ein mehrmonatiger, strukturierter Auditierungsprozess, in dem Lösungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (weiter-) entwickelt und die familien- und lebensphasenbewusste Ausrichtung in der Kultur der Organisation verankert wird.

„Techem setzt auf eine agile Arbeitswelt, die sich zunehmend digitaler und flexibler gestaltet. Wir schaffen ein zukunftsgerichtetes Arbeitsumfeld, das sowohl den Bedürfnissen unserer Mitarbeitenden nach mehr Flexibilität als auch unserem Anspruch, ein innovativer und digitaler Dienstleister zu sein, gerecht wird. Unser Anspruch ist ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Arbeits- und Privatleben zu stärken und eine Arbeitsüberlastung zu vermeiden. Daher haben wir uns für das Audit berufundfamilie entschieden“, so Matthias Hartmann, CEO von Techem.

Bundesfamilienministerin Lisa Paus betonte: „Die zertifizierten Unternehmen, Institutionen und Hochschulen zeigen Verantwortungsbewusstsein, dass ihre Beschäftigten leichter Familie und Beruf vereinbaren können. Sie sind damit nicht nur Vorbilder für Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen in Deutschland. Sie profitieren auch im Wettbewerb um die besten Fachkräfte und tragen zu einer modernen, familienbewussten Arbeitswelt bei. Ich gratuliere allen Zertifikatsträgern und -trägerinnen, die sich auf diesen Weg gemacht haben, die noch am Anfang stehen oder die schon länger dabei sind und sich Jahr für Jahr verbessern und weiterentwickeln.“

Oliver Schmitz unterstrich auf der Zertifikatsfeier, die unter dem Motto ‚Verantwortung reloaded: Wer, was, wieviel?‘ stand: „Unternehmen, Institutionen und Hochschulen, die sich im audit berufundfamilie oder audit familiengerechte hochschule für die Work- bzw. Study-Life-Balance engagieren, übernehmen Verantwortung dafür, Vereinbarkeit als Strategiethema zu setzen und voranzutreiben. Sie füllen diese Verantwortung systematisch mit Leben, so dass Familien- und Lebensphasenbewusstsein zu einem Motor ihrer Kultur wird. In dieser zeigen sie sich auch für den adäquaten Umgang mit individuellen Bedarfen ihrer Mitarbeitenden und ggf. Studierenden verantwortlich – und damit für die Funktions- bzw. Überlebensfähigkeit ihres Betriebs. Das ist einmalig!“

Neben Techem durften sich 41 weitere Organisationen zum ersten Mal über das Zertifikat zum audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule freuen. Zu den bei Techem eingeführten vereinbarkeitsfördernden Maßnahmen zählen z.B. flexible und mobile Arbeitsmöglichkeiten sowie ein umfangreiches Angebot zur Förderung der Gesundheit. Mit Blick auf die weitere Re-Auditierung in drei Jahren plant Techem die Umsetzung weiterer Maßnahmen, wie beispielsweise die Unterstützung von Familien bei der besseren Vereinbarkeit von Betreuungs- oder Pflegetätigkeiten, die Förderung vielfältiger Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten, die Ausweitung des örtlich und zeitlich flexiblen Arbeitens sowie der Mobilität.

Über das audit berufundfamilie und das audit familiengerechte hochschule

Einsetzbar in allen Branchen und unterschiedlichen Betriebsgrößen, erfasst das audit den Status quo der bereits angebotenen familien- und lebensphasenbewussten bzw. familiengerechten Maßnahmen, entwickelt systematisch das betriebsindividuelle Potenzial und sorgt mit verbindlichen Zielvereinbarungen dafür, dass Familienbewusstsein in der Organisationskultur verankert wird. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Prozesses erteilt ein unabhängiges, prominent mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verbänden besetztes Kuratorium das Zertifikat zum audit. Die praktische Umsetzung wird von der berufundfamilie Service GmbH jährlich überprüft. Nach drei Jahren können im Rahmen einer Re-Auditierung weiterführende personalpolitische Ziele vereinbart werden. Nur bei erfolgreicher Re-Auditierung darf der Arbeitgeber das Zertifikat weiterführen. Seit der Einführung des audit im Jahr 1998 wurden nahezu 2.000 Organisationen mit dem Zertifikat ausgezeichnet. Aktuell sind insgesamt 975 Organisationen nach dem audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule zertifiziert, darunter 412 Unternehmen, 457 Institutionen und 106 Hochschulen. Davon können rund zwei Millionen Beschäftigte und über 1,3 Millionen Studierende profitieren.

Über Techem

Techem ist ein führender Serviceanbieter für smarte und nachhaltige Gebäude. Die Leistungen des Unternehmens decken die Themen Energiemanagement und Ressourcenschutz, Wohngesundheit und Prozesseffizienz in Immobilien ab. Das Unternehmen wurde 1952 gegründet, ist heute mit fast 4.300 Mitarbeitenden in 18 Ländern aktiv und hat mehr als 13 Millionen Wohnungen im Service. Techem bietet Effizienzsteigerung entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Wärme und Wasser in Immobilien an. Als ein Marktführer in der Funkfernerfassung von Energieverbrauch in Wohnungen treibt Techem die Vernetzung und die digitalen Prozesse in Immobilien weiter voran. Moderne Funkrauchwarnmelder mit Ferninspektion und Leistungen rund um die Verbesserung der Trinkwasserqualität in Immobilien ergänzen das Lösungsportfolio für die Wohnungswirtschaft. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.techem.com/de.

Pressekontakt:
Janina Schmidt
Pressesprecherin
Head of Corporate Communications
Techem Energy Services GmbH
Telefon: +49 (0) 174 / 744-4137
E-Mail: [email protected] Bathe-Metzler
Pressesprecherin
Head of Sustainability, Communications & Public Affairs
Techem Energy Services GmbH
Telefon: +49 (0) 6196 / 522-2677
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Techem GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Latest

glanzfeuer®: Das atmosphärische Tischfeuer für Ruhe und Entspannung

Klagenfurt am Wörthersee (ots) - Eine Feuerquelle, die wohlige...

Deloitte eröffnet eigenen Bildungscampus bei Paris

München (ots) - - Der neu errichtete Campus...
spot_img

Nicht verpassen

glanzfeuer®: Das atmosphärische Tischfeuer für Ruhe und Entspannung

Klagenfurt am Wörthersee (ots) - Eine Feuerquelle, die wohlige...

Deloitte eröffnet eigenen Bildungscampus bei Paris

München (ots) - - Der neu errichtete Campus...

Eulerpool.com ab sofort in China, Japan, Korea, Thailand und Vietnam verfügbar

Regensburg (ots) - Eulerpool Research Systems (Eulerpool.com (https://eulerpool.com/)), ein...
spot_imgspot_img

glanzfeuer®: Das atmosphärische Tischfeuer für Ruhe und Entspannung

Klagenfurt am Wörthersee (ots) - Eine Feuerquelle, die wohlige Wärme und eine gemütliche Atmosphäre stiftet, ist der Wunsch vieler Menschen. Doch nicht immer ist...

Trotz Krise zu attraktiven Konditionen bauen und investieren: Wie Markus Gegg von der Immobilien Gegg GmbH Wohnraum in Deutschland für jede soziale Schicht bezahlbar...

Bieswang (ots) - Wohnraum in Deutschland für Durchschnittsverdiener wieder bezahlbar machen - das ist die Mission von Markus Gegg. So bietet der Gründer und...

Chinesischer Onlinehandel bricht Wettbewerbsregeln – Experte verrät, was das für den deutschen E-Commerce bedeutet

Pforzheim (ots) - Während das globale Wachstum des E-Commerce viele neue Chancen eröffnet, nutzen einige chinesische Anbieter wie Shein oder Temu diese Dynamik, um...