Flug nach Spanien gestrichen? San Miguel sorgt trotzdem für das besondere Erfrischungs- und Urlaubsgefühl / Mit einem kostenlosen Sixpack für alle verhinderten Urlauber*innen

0
91

Berlin/Madrid (ots) –

Angesichts der Vielzahl an gestrichenen Urlaubsflügen nach Spanien und der Erkenntnis, dass dadurch viele Menschen einen wichtigen Moment der Entspannung und Erholung verpassen werden, hat sich San Miguel in Deutschland zu einer besonderen Hilfsmaßnahme entschlossen. Ab 1. Juli und bis zum 1. Oktober 2022 erstattet San Miguel für jedes stornierte Flugticket nach Spanien ein Sixpack San Miguel, um ein besonders erfrischendes Erlebnis mit den Liebsten zu Hause zu genießen. Betroffene können auf die Website www.sanmiguelsommer.de ihren Kaufbeleg und eine offizielle Stornierungs- oder Verspätungsmitteilung von mehr als drei Stunden der Fluggesellschaft hochladen und bekommen den vollen Betrag für ein Sixpack San Miguel erstattet.

„Urlaub in Spanien ist für viele Menschen ein Highlight, auf das sie nicht verzichten wollen. Und gerade dort gehört unser spanisches Premium-Lagerbier San Miguel für viele zu einem entspannten Urlaubserlebnis einfach dazu. Da es nicht einfach ist, Reisepläne zu ändern, haben wir uns entschlossen, all denjenigen, die anders als geplant nicht in den Urlaub nach Spanien fahren können, ihr San Miguel zu schenken und ihnen so zu ermöglichen, die spanische Erfrischung und das spanische Lebensgefühl in Deutschland zu genießen“, sagt Fried-Heye Allers, Unternehmenssprecher von Anheuser-Busch InBev Deutschland. Der Braukonzern vertreibt San Miguel hierzulande.

San Miguel trat seine Reise um die Welt bereits 1890 an und begeistert nach und nach immer mehr Menschen weltweit für das spanische Lebensgefühl. Es bereichert jede gesellige Mahlzeit mit seinem erfrischenden, preisgekrönten Geschmack und seiner spanischen Authentizität. San Miguel ist die bekannteste spanische Biermarke der Welt und die am schnellsten wachsende in Europa.

Anheuser-Busch InBev Deutschland

Anheuser-Busch InBev Deutschland (Beck’s, Corona, Spaten) mit Hauptsitz in Bremen ist ein Tochterunternehmen des weltweit führenden Braukonzerns Anheuser-Busch InBev und ist im deutschen Biermarkt der zweitgrößte Brauereikonzern. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland an vier Standorten rund 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Pressekontakt:
Kathrin-Alessa Weber
Senior Account Director
GCI Germany
Berliner Allee 44 | 40212 Düsseldorf | Germany
T: +49.211.430.79-253
M: +49.151.16.23.13.29
Mail: KathrinAlessa.Weber@gciworldwide.com
Original-Content von: AB InBev, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots