Erfolgreiches Datenmanagement – Wie Sie es schaffen, nicht in Ihren Daten zu ertrinken

0
229

München (ots) – „Daten sind das neue Gold!“ – Derartige Aussagen hört man oft, wenn es um die Digitalisierung eines Unternehmens oder die sogenannten Datenkrakenaus dem Silicon Valley geht. Doch ohne geeignete Abbauwerkzeuge und das Wissen zur Anreicherung von Gold zur Verarbeitung in hochwertige Legierungen, lässt sich dieser Rohstoff nur sehr schwer monetarisieren. Ebenso ist es mit Daten heute – Die alleinige Sammlung beliebiger (Kunden-)Daten bietet einem Unternehmen noch keinen Mehrwert.

„Wir leben in einer Welt, die in Daten ertrinkt. Wir haben die Wahl, ob wir sie weiterhin ignorieren und als großes Rauschen abtun oder ob wir sie nutzen wollen.“

Jorn Lyseggen, Meltwater Group

Geschäftsprozesse eines Unternehmens können nur dann signifikant verbessert werden, wenn die Daten in einer entsprechenden Qualität vorliegen. Auch der Kunde hat erst dann einen Nutzen, wenn die Datenqualität und -aktualität gewährleistet ist.

In den meisten Unternehmen liegen die Daten jedoch nicht immer in der entsprechenden Qualität vor oder sind voneinander isoliert. Diverse CIO-Umfragen verdeutlichen, dass lediglich jedes fünfte Unternehmen mit der Qualität seiner Daten zufrieden ist. Aufgrund unzureichender Datenqualität verlieren Unternehmen bis zu einem Viertel ihres möglichen Umsatzes.

Typische Gründe für unzureichende Datenqualität lassen sich meistens in den Strukturen, den Prozessen oder der Unternehmenskultur finden. Um diese Probleme zu lösen, ist ein umfassendes und unternehmensweites Datenmanagement notwendig.

Um bei der Einführung von Datenmanagement einen nachhaltigen Erfolg zu verzeichnen, sind laut MOONROC folgende Schritte unerlässlich:

Voraussetzungen schaffen

Um die Datenqualität nachhaltig zu verbessern und sich daraus ergebende Chancen zu realisieren (z.B. Treffen datenbasierter Entscheidungen, Verbesserungen von Produkten durch Data Analytics), müssen zunächst die Voraussetzungen im Unternehmen geschaffen werden.

Dazu zählen unter anderem die Ausarbeitung einer Strategie, die zentrale Verankerung des Datenmanagements sowie die Einführung von Datenstandards in der Organisation.

Operative Umsetzung von Datenmanagement

Bei der operativen Umsetzung von Datenmanagement empfiehlt sich ein iteratives Vorgehen je Datencluster. Die Einführung von Data Governance und die Schaffung von Transparenz über den Ist-Zustand dienen als Ausgangsbasis und stellen notwendige Voraussetzungen für die End-to-End Optimierung von Prozessen dar. Eine konsequente Messung und Kommunikation des Fortschritts setzen schließlich einen Kulturwandel der Mitarbeiter hin zu einem Data Driven Mindset in Gang, der wiederum die Einführung von Datenmanagement in anderen Unternehmensbereichen begünstigt.

Chancen realisieren

Die Schaffung der Voraussetzungen sowie die kontinuierliche und repetitive Umsetzung der genannten Schritte ermöglichen ein erfolgreiches unternehmensweites Datenmanagement. Dies lässt wiederum die Nutzung weiterer Potenziale zu, auch außerhalb des IT-Bereichs. Insgesamt ist somit ein funktionierendes unternehmensweites Datenmanagement nicht nur Grundlage für eine systematische Nutzung von Daten im operativen Geschäft, sondern auch Basis für eine zukunftsgerichtete Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie. Auch eine Verschlankung der Prozesse, die Erfüllung regulatorischer Vorgaben und die datengetriebene Analyse neuer Produkte oder gar eines neuen Geschäftsmodells können auf der Grundlage gut gemangter Daten effektiver und effizienter umgesetzt werden.

Die vollständige Studie finden Sie hier (https://www.moonroc.de/insights/detail/erfolgreiches-datenmanagement-wie-sie-es-schaffen-nicht-in-ihren-daten-zu-ertrinken) zum Download.

Über MOONROC:

Als führende Managementberatung berät und unterstützt MOONROC vor allem das Top-Management deutscher DAX und MDAX Unternehmen in Fragen der Strategie, digitalen/agilen Transformation, Vertrieb, Operations, IT und M&A. Das Angebot reicht von der Konzeption neuer Strategien über die Transformation zu einer agilen Organisation und der Entwicklung und Realisierung neuer, digitaler Geschäftsmodelle bis hin zur hochprofessionellen Steuerung komplexer Programme.

Die Berater/innen bei MOONROC zählen zu den führenden Experten/innen auf ihrem jeweiligen Fachgebiet. Sie unterstützen ihre Kunden in einer Vielzahl von Branchen wie Financial Services oder Travel & Transport.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.moonroc.de

Folgen Sie uns auf: LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/moonroc-advisory-partners-gmbh/mycompany/?viewAsMember=true), Xing (https://www.xing.com/pages/moonrocadvisorypartnersgmbh/news)

Pressekontakt:
Sophie Etscheid
Head of Marketing & Communications
+49 (0) 151 42 20 29 20
s.etscheid@moonroc.de
Original-Content von: MOONROC Advisory Partners GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots