Erfolgreicher Vermögensaufbau mit Sachwerten trotz Krise: Finanzexperte verrät, wie jeder sein Vermögen in herausfordernden Zeiten schützen und aufbauen kann

0
52

Türkheim (ots) –

Als Experte für Finanzen weiß Christian Schindler, worauf es beim langfristig erfolgreichen Vermögensaufbau ankommt. Dieses Praxis-Wissen gibt er im Rahmen individueller Coachings an seine Kunden weiter. So können diese ihre finanzielle Zukunft selbst in die Hand nehmen und ihr Vermögen auch in Krisenzeiten schützen.

Finanzielle Bildung ist essenziell, um ein unabhängiges Leben führen zu können. Das zeigt sich nicht zuletzt an den verschiedenen Angeboten von Versicherungen und Banken, die ihre Renditeversprechen in der Regel nicht halten. Deutliche „Underperformer“ im Depot sind keine Seltenheit. Selbst eine moderate Inflation kann ein Großteil der empfohlenen Finanzprodukte nicht ausgleichen. So verlieren Sparer bares Geld, das ihnen nicht erst im Ruhestand schmerzlich fehlt. Der gelernte Kaufmann für Versicherungen und Finanzen Christian Schindler bestätigt es: „Viel zu viele Menschen machen sich immer noch keine ausreichenden Gedanken darüber, wie sie ihr Geld intelligent anlegen. Sie verschließen förmlich die Augen vor dem Thema und sind sich der Konsequenzen gar nicht bewusst.“

Der Finanzberater hat sich im Laufe der Zeit selbst aneignen müssen, wie man sein Geld sinnvoll anlegt und konnte so eine große Expertise aufbauen. Heute gibt er diese an seine Kunden weiter. Im Folgenden hat Finanz-Profi Christian Schindler verraten, wie jeder seine Situation dank einer durchdachten Strategie für den eigenen Vermögensaufbau dauerhaft verbessern kann.

Finanzielle Bildung als solides Fundament nutzen

Viele Menschen vertrauen ihren Bankberatern und Versicherungsvertretern ihren Vermögensaufbau blind an. Sie hinterfragen selten, ob das gekaufte Finanzprodukt wirklich ihrem individuellen Bedarf entspricht. Das unkritische Vertrauen in die Berater kostet die Sparer letztlich viel Geld in Form hoher Gebühren. Zudem sind die Renditen der angebotenen Finanzprodukte oft schlecht, da häufig viel zu breit in Papierwerte investiert wird. Deutlich ertragreicher für den eigenen Vermögensaufbau und die Altersvorsorge ist es, eine andere Strategie zu bedienen: passives Einkommen. Dieses kann beispielsweise über monatliche Mieteinnahmen generiert werden und sorgt damit für einen regelmäßig wiederkehrenden Geldstrom. Auch andere Anlageklassen eignen sich als passive Einnahmequellen.

Im ersten Schritt ist es mit Blick auf einen oft unnötig hohen Konsum außerdem sinnvoll, die eigenen Ausgaben zu überdenken. Viele Menschen können sich bereits dank einer Kostenoptimierung mehr finanzielle Freiheit ohne nennenswerten Verzicht sichern. Dieses Potenzial zu erkennen, das ist jedoch nicht leicht, weshalb es die Unterstützung eines erfahrenen Experten wie Christian Schindler verlangt. Er konnte sich im Laufe der Jahre eine herausragende Expertise aneignen, die er nun in Form von modernen Coachings im Webinar-Stil an seine Kunden weitergibt.

Systematisch investieren und profitieren

Die Grundlage des Coachings und damit auch für eine individuelle Finanzstrategie bildet die Aufstellung der eigenen Situation. Im Anschluss setzt der Experte seine selbst kreierte Drei-Speichen-Strategie für den bedarfsoptimierten Vermögensaufbau um. Erfolgreiche Coachings sind kompromisslos individuell. Die Drei-Speichen-Strategie ist es ebenso. Sie umfasst zunächst die Bereiche Immobilien, Grundstücke und Wald. Die zweite Speiche beinhaltet die Investition in Edelmetalle und Handelsware. Als finale Speiche bewähren sich Aktien sowie unternehmerische Beteiligungen. Hierbei wird jedes Detail für jeden Klienten individuell betrachtet und bedacht. Dieser ganzheitliche Ansatz ermöglicht es, sich innerhalb kürzester Zeit finanzielle Stabilität anhand der eigenen finanziellen Ausgangssituation zu sichern.

Wichtig an dieser Stelle ist, dass das Coaching von Christian Schindler sich an jeden Menschen richtet, der seine monetäre Lage dauerhaft verbessern möchte. Hart arbeitende Menschen verdienen es, auch und vor allem im Alter finanziell gut aufgestellt zu sein. Schließlich ist die Anzahl der ärmsten Rentner in Deutschland mit 9,3 Millionen erschreckend hoch. „Daher setzen wir auf Sachwertinvestments als Schutz vor der Inflation, möglichen Bankenpleiten und drohenden Währungskrisen. Dieser Ansatz ist solide und lässt sich ganz an die individuellen Voraussetzungen anpassen“, so der Finanzexperte.

Gemeinsam Berührungsängste in Vermögensfragen abbauen

Im deutschsprachigen Raum gilt die Maxime: Über Geld spricht man nicht. Diese Haltung trägt ihren Teil zu den finanziellen Missständen vieler Menschen bei. „Auch ich habe zeitlebens stets gut verdient. Jedoch war mein Geld in jungen Jahren immer schnell aufgebraucht. So geht es zahlreichen Menschen: Am Ende des Geldes ist bei ihnen noch viel Monat übrig“, erklärt Christian Schindler.

Als Finanzexperte hilft er seinen Klienten dabei, diesen nicht selten mit Scham behafteten Zustand dauerhaft zu ändern. Dabei spiele auch die eigene Einstellung eine Rolle. Im Coaching erarbeitet er daher gemeinsam mit seinen Kunden nicht nur eine einzigartige Investitionsstrategie auf Basis der Drei-Speichen-Regel. Auch das finanzielle Mindset trägt zu einer Transformation des eigenen Vermögens bei. Diese Veränderungen zahlen sich jedoch nicht nur in barer Münze aus. „Wer Verantwortung für sein Geld übernimmt, sichert sich unabhängig von Bankenpleiten oder einer hohen Inflation persönlichen Handlungsspielraum. Er stellt die Grundlage dar, um auch schwierige Zeiten planbar überstehen zu können“, so der Finanz-Profi.

Sie möchten Ihr Vermögen zielgerichtet vor der Geldentwertung schützen und auch im Ruhestand ein finanziell selbstbestimmtes Leben führen? Melden Sie sich jetzt bei Christian Schindler (https://christianschindler.com/) und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Strategiegespräch!

Pressekontakt:
Christian Schindler
Webseite: https://christianschindler.com/
E-Mail: schindler@christianschindler.com
Original-Content von: Christian Schindler, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots