Exclusive Content:

Es begann mit einem einfachen Beep: Vor 50 Jahren...

Köln (ots) - Erste Playmobilfiguren zogen ins Kinderzimmer ein,...

Fehlende Inklusion führt zu erhöhter Kündigungsrate bei LGBTQIA+ Mitarbeitenden

Eschborn (ots) - Eine möglichst große Zahl von Arbeitskräften...

Chemitek Solar erweitert sein Sortiment an Solarreinigungslösungen um den...

Esposende, Portugal (ots) - Chemitek Solar, ein führender Vorreiter...

Employer Branding / Klüh verdeutlicht mit neuer Kampagne seine Attraktivität als Arbeitgeber

Düsseldorf (ots) –

Der Multiservice-Anbieter Klüh positioniert sich im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte und startet heute seine Employer-Branding-Kampagne. Ziel ist es, die Bekanntheit und Attraktivität von Klüh als innovativer Arbeitgeber weiter zu steigern und das Arbeitgeberimage sowohl bei den Mitarbeitenden als auch bei Bewerberinnen und Bewerbern zu stärken.

Mit dem Claim „Ich arbeite nicht für jede*n.“ und dem Hashtag #SelbstbewusstSein möchte das Familienunternehmen die wertvolle Arbeit seiner engagierten Mitarbeitenden in den Fokus rücken. Dabei macht die Kampagne deutlich, dass gelebte Vielfalt, Individualität und Teamgeist wesentliche Bestandteile für den Erfolg von Klüh sind. Zudem unterstreicht das neue Employer Branding den Rückhalt, den Klüh seinen Mitarbeitenden bietet. Entsprechend zeigen die Bildmotive der Kampagne selbstbewusst fotografierte Mitarbeitende mit starken Statements – authentisch für die Klüh-Arbeitswelten Cleaning, Catering, Security sowie Office & Management.

„In einer wettbewerbsintensiven Arbeitswelt ist es von entscheidender Bedeutung, sich im Branchenumfeld als Arbeitgeber positiv abzuheben. Klüh ist ein attraktiver Arbeitgeber, der für Beständigkeit und Innovation gleichermaßen steht und seinen Mitarbeitenden vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bietet. Genau diese Stärken rücken wir mit der neuen Kampagne noch klarer in den Fokus, um Talente und Fachkräfte zu gewinnen“, sagt Holding-Geschäftsführer Christian Frank, der auch den Bereich Personal verantwortet.

Die Arbeitgeberkampagne wird ab sofort zunächst auf den eigenen Social-Media-Plattformen und sämtlichen relevanten Online-Kanälen sowie offline, beispielsweise im Rahmen von diversen bundesweiten Karrieretagen und Jobmessen ausgespielt. Über einen QR-Code auf den Werbemitteln werden Interessierte auf einen zentralen Zugang zum Jobportal von Klüh geleitet.

„Mit unserer neuen Kampagne rücken wir die wertvolle Arbeit unserer Mitarbeitenden ins Rampenlicht und setzen ein klares Zeichen für mehr Selbstbewusstsein. Wir möchten, dass die Öffentlichkeit die Vielfalt und Bedeutung der Jobs bei Klüh erkennt und schätzt“, erklärt Viktoria Kaiser, Personalleiterin bei der Klüh Service Management GmbH.

Weitere Informationen zur Employer-Branding-Kampagne unter www.jobs.klueh.de/klueh-als-arbeitgeber.

Über Klüh:

Die Klüh Service Management GmbH ist ein international agierender Multiservice-Anbieter aus Düsseldorf. Im Jahr 1911 gegründet, verfügt das Familienunternehmen über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich infrastruktureller Dienstleistungen. In den Kompetenzbereichen Cleaning, Catering, Clinic Service, Security, Personal Service, Airport Service und Integrated Services werden sowohl Einzeldienstleistungen als auch Multiservice-Konzepte angeboten. Das Unternehmen setzt mit über 58.000 Mitarbeitenden in sieben Ländern mehr als 1 Mrd. Euro (2023) um. Weitere Informationen unter www.klueh.de.

Pressekontakt:
Klüh Service Management GmbH | Julian Kerkhoff | T 0211 9068-304 | [email protected]
Original-Content von: Klüh Service Management GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Latest

Fehlende Inklusion führt zu erhöhter Kündigungsrate bei LGBTQIA+ Mitarbeitenden

Eschborn (ots) - Eine möglichst große Zahl von Arbeitskräften...

Chemitek Solar erweitert sein Sortiment an Solarreinigungslösungen um den neuen Metal Removal Agent

Esposende, Portugal (ots) - Chemitek Solar, ein führender Vorreiter...

Denns BioMarkt bei „Undercover Boss“

Töpen (ots) - Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum der dennree...
spot_img

Nicht verpassen

Fehlende Inklusion führt zu erhöhter Kündigungsrate bei LGBTQIA+ Mitarbeitenden

Eschborn (ots) - Eine möglichst große Zahl von Arbeitskräften...

Chemitek Solar erweitert sein Sortiment an Solarreinigungslösungen um den neuen Metal Removal Agent

Esposende, Portugal (ots) - Chemitek Solar, ein führender Vorreiter...

Denns BioMarkt bei „Undercover Boss“

Töpen (ots) - Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum der dennree...

Hohe Belastung im Job: Hitze am Arbeitsplatz

Ludwigsburg (ots) - Bereits in den 1980er Jahren wurde...
Tanja Schiller
Tanja Schillerhttps://cnnmoney.ch
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei CNNMoney meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!
spot_imgspot_img

Es begann mit einem einfachen Beep: Vor 50 Jahren wurde der allererste Strichcode in einem Supermarkt gescannt / Jetzt steht die neue Barcode-Generation bereit

Köln (ots) - Erste Playmobilfiguren zogen ins Kinderzimmer ein, die deutsche Fußball-Nationalmannschaft holte den WM-Titel im eigenen Land und ABBA betrat mit Waterloo beim...

Fehlende Inklusion führt zu erhöhter Kündigungsrate bei LGBTQIA+ Mitarbeitenden

Eschborn (ots) - Eine möglichst große Zahl von Arbeitskräften ansprechen und als Mitarbeitende langfristig an das Unternehmen binden, das ist die große Herausforderung für...

Chemitek Solar erweitert sein Sortiment an Solarreinigungslösungen um den neuen Metal Removal Agent

Esposende, Portugal (ots) - Chemitek Solar, ein führender Vorreiter für nachhaltige Reinigungs- und Verschmutzungsminderungslösungen für die Solarindustrie, gibt stolz die Einführung seines neuen Metal...