Exclusive Content:

Geld an der Börse verzockt? Diese 5 Trading-Todsünden machen...

Graz (ots) - Anfänger an der Börse machen immer...

Birger Weiß klärt auf: Das machen andere Recruiting-Agenturen oft...

Ochtrup (ots) - Durch Social-Recruiting lassen sich auch in...

Europas Games-Halbjahrescharts 2024: „EA Sports FC 24“ siegt souverän

Baden-Baden (ots) - Die Fußball-Europameisterschaft bestimmte die sportliche Agenda...

E-Bikes von BULLS jetzt mit smartem Kurvenlicht / Neues Feature für mehr Sicherheit am E-Bike

Köln (ots) –

Die neu entwickelte und voll integrierte Frontleuchte sorgt jederzeit für Sicherheit und StVZO-Konformität – und lässt Mountainbikern dabei die Option, für Nightrides mit MonkeyLink 2.0 einen Zusatzscheinwerfer nach Wahl zu montieren.

Das Kurvenlicht von BULLS – Sicherheit, die künftig immer dabei ist

Mit einem weiteren technischen Highlight warten zahlreiche E-MTBs und Tourenbikes von BULLS des Modelljahrgangs 2025 auf: Dank MonkeyLink Kurvenlicht verfügen sie über einen komplett integrierten Frontscheinwerfer, welcher die bewährten „MonkeyLink Twinlight“-Rückleuchten ergänzt und Maßstäbe in Sachen Praktikabilität und Verkehrssicherheit setzt.

Die integrierte Beleuchtung mit Kurvenlicht-Funktion bringt gleich in mehrerer Hinsicht große Vorteile. Erst einmal trägt BULLS mit dem neuen System der Tatsache Rechnung, dass man mit dem E-MTB auch mal in die Dunkelheit fährt – sei es, weil man die Bike-Tour in der Ausflugsgaststätte ausklingen lässt oder weil man auf dem Elektrorad Alltagswege zurücklegt. Trotz der Lockerungen der StVZO-Vorschriften zur Fahrradbeleuchtung bleibt es dabei, dass mit Licht gefahren werden muss, wenn es die Sichtverhältnisse erfordern – einmal abgesehen davon, dass dies natürlich absolut sinnvoll ist.

Dank neuem Kurvenlicht ist die StVZO-konforme Beleuchtung künftig immer dabei

Mit der Kombination aus MonkeyLink Twinlight hinten und MonkeyLink Kurvenlicht vorne ist es nun nicht mehr nötig, zusätzliche Leuchten mitzuführen. Wer sich auf sein BULLS-Bike schwingt, muss nicht überlegen, ob er Akkuleuchten einstecken muss und ob diese überhaupt geladen sind. Und wer sein Rad abstellt, ist nicht mit dem Problem konfrontiert, dass ein eventuell am Lenker vergessener Frontstrahler plötzlich verschwunden ist.

Abgesehen von solchen praktischen Erwägungen liegt der größte Vorteil des MonkeyLink Kurvenlichts in seiner nahtlosen Integration in das Steuerrohr. Die entsprechenden BULLS-Rahmen sind in diesem Bereich mit einem breiten Klarglas-Sichtfenster ausgestattet, durch welches der am Gabelschaftrohr befestigte LED-Strahler in einem Gesamtwinkel von 120 Grad herausleuchtet. Daraus ergibt sich einerseits ein breites Leuchtfeld auf der Fahrbahn, andererseits aber auch ein sicheres Hineinleuchten in Kurven, selbst bei starkem Lenkeinschlag. Dank in den Rahmen integrierter Leitungen ist dabei störungsfreie Sicht garantiert.

Das MonkeyLink Kurvenlicht vereint markante Optik und Sicherheits-Features – wie beim modernen Automobil

Die innovative Zusatzfunktion ist ein klar sichtbares Design-Element, das sehr gelungen ins Gesamtkonzept des Rahmens integriert ist. Im Vergleich zu einem fest montierten Scheinwerfer, etwa am Lenkervorbau, ist dies funktionell wie gestalterisch ein echter Fortschritt, mit welchem BULLS den Ansatz der „MonkeyLink Twinlight“-Rückleuchten erfolgreich weiterverfolgt.

Ähnlich wie bei sportlichen Autos ist die markante Silhouette der BULLS E-Bikes somit unverkennbar einzigartig und verbindet die Optik raffiniert mit dem modernen Sicherheitskonzept eines Kurvenlichts.

BULLS stellt das MonkeyLink Kurvenlicht auf der EUROBIKE 2024 an diversen neuen Modellen vor, darunter die BULLS SONIC AM Modelle (siehe Bilder oben) sowie die BULLS Copperhead EVO AM Modelle und das neu gestaltete BULLS Sturmvogel EVO.

Weitere BULLS Modellfamilien mit Kurvenlicht: BULLS COPPERHEAD AM 2 und BULLS STURMVOGEL EVO

Besuchen Sie den Messestand von BULLS und MonkeyLink auf der Eurobike in Halle 11 und entdecken Sie live das neue Kurvenlicht.

Pressekontakt:
Marcus Degen
[email protected]
015144569428
Original-Content von: BULLS, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Latest

Geld an der Börse verzockt? Diese 5 Trading-Todsünden machen Anfänger immer wieder

Graz (ots) - Anfänger an der Börse machen immer...

Birger Weiß klärt auf: Das machen andere Recruiting-Agenturen oft falsch

Ochtrup (ots) - Durch Social-Recruiting lassen sich auch in...

Europas Games-Halbjahrescharts 2024: „EA Sports FC 24“ siegt souverän

Baden-Baden (ots) - Die Fußball-Europameisterschaft bestimmte die sportliche Agenda...

PAYBACK ist erneut Kundenkönig

München (ots) - Deutschlands größtes und beliebtestes Bonusprogramm PAYBACK...
spot_img

Nicht verpassen

Geld an der Börse verzockt? Diese 5 Trading-Todsünden machen Anfänger immer wieder

Graz (ots) - Anfänger an der Börse machen immer...

Birger Weiß klärt auf: Das machen andere Recruiting-Agenturen oft falsch

Ochtrup (ots) - Durch Social-Recruiting lassen sich auch in...

Europas Games-Halbjahrescharts 2024: „EA Sports FC 24“ siegt souverän

Baden-Baden (ots) - Die Fußball-Europameisterschaft bestimmte die sportliche Agenda...

PAYBACK ist erneut Kundenkönig

München (ots) - Deutschlands größtes und beliebtestes Bonusprogramm PAYBACK...
spot_imgspot_img

Geld an der Börse verzockt? Diese 5 Trading-Todsünden machen Anfänger immer wieder

Graz (ots) - Anfänger an der Börse machen immer wieder die gleichen Fehler und verlieren dabei oft hohe Summen: Mangelndes Wissen und überhastete Entscheidungen...

Birger Weiß klärt auf: Das machen andere Recruiting-Agenturen oft falsch

Ochtrup (ots) - Durch Social-Recruiting lassen sich auch in der Energiebranche qualifizierte Mitarbeiter gewinnen - doch durch inkompetente Agenturen, die nicht die gewünschten Ergebnisse...

Europas Games-Halbjahrescharts 2024: „EA Sports FC 24“ siegt souverän

Baden-Baden (ots) - Die Fußball-Europameisterschaft bestimmte die sportliche Agenda der vergangenen Wochen - und bei den Videospielen führte ebenfalls kein Weg an König Fußball...