DQS-Frühjahrskongress Interne Audits / Digitaler Treffpunkt für alle Managementsystembeauftragten

0
71

Frankfurt am Main (ots) –

Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS (https://www.dqs.de/de/?utm_source=presseportal.de&utm_medium=referral&utm_campaign=KongressInterneAudits&utm_content=pi_03-2022)) ist Veranstalter des Online Kongresses „Interne Audits“ (https://kongress-interne-audits.dqs.de/?utm_source=presseportal.de&utm_medium=referral&utm_campaign=KongressInterneAudits&utm_content=pi_03-2022) am 31. März 2022. Die Veranstaltung, zu der bereits jetzt über 400 Gäste erwartet werden, ist mit hochkarätigen Expertinnen und Experten besetzt und deckt das breite Themenspektrum wertschöpfender interner Audits von Managementsystemen und Prozessen ab.

Termininformationen:

– Kongress Interne Audits – vom Ritual zur Inspiration
– Online, am Donnerstag, den 31. März 2022
– 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
– Konferenzticket: 295,00 EUR
– Mehr Informationen und Anmeldung (https://kongress-interne-audits.dqs.de/?utm_source=presseportal.de&utm_medium=referral&utm_campaign=KongressInterneAudits&utm_content=pi_03-2022)

Interne Audits – raus aus der Routine

„Interne Audits wirken in einigen Organisationen als routinierte Langeweile und quälende Last,“ stellt DQS-Auditor und ISO 9001-Experte Christian Ziebe fest. „Doch werden Audits in deren möglichem Nutzen durchaus unterschätzt. Mit relevanten Auditthemen, modernen Auditmethoden und leidenschaftlichen Auditorinnen und Auditoren lässt sich viel bewegen.“

Gemeinsam mit weiteren erfahrenen Fachleuten für ISO-Normen und Managementsysteme aus Dienstleistung und Produktion vermittelt Ziebe den Gästen des Kongresses wertvolles Wissen, wie interne Audits für alle Beteiligten zu einer Inspiration und Quelle für Weiterentwicklungsmöglichkeiten werden.

Aus der Praxis für die Praxis: Auszug aus der Agenda:

– Der Weg ist das Ziel: Planung entlang strategischer Themen
– Audit-Marketing: Wie Sie Vorfreude aufs Interne Audit erzeugen
– Immer auf Augenhöhe: Kommunikation im Audit
– „Wie war ich?“: Auditprozess reflektieren – Feedback einholen

Mehr Informationen zum Kongressprogramm finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite (https://kongress-interne-audits.dqs.de/?utm_source=presseportal.de&utm_medium=referral&utm_campaign=KongressInterneAudits&utm_content=pi_03-2022).

DQS GmbH – Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen

Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) wurde 1985 durch DGQ (Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V.) und DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.) als Deutschlands erster Managementsystem-Zertifizierer gegründet.

Als einziger großer Zertifizierer fokussiert sie auf Managementsysteme und Prozesse und nimmt hier seit Jahren eine Vorreiterrolle ein. So hat die DQS 1986 das deutschlandweit erste Zertifikat nach ISO 9001, der weltweit bedeutendsten Norm für Managementsysteme, ausgestellt.

Mit ihren Auditdienstleistungen verfolgt sie die Zielsetzung, ihren Kunden – über eine Bewertung der Konformität mit Normen hinaus – Impulse für Verbesserungspotenzial zu geben. Hierfür setzt die DQS freiberufliche, hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte als Auditoren ein. Diese repräsentieren alle Bereiche von Industrie und Wirtschaft, der öffentlichen Verwaltung und des Gesundheits- und Sozialwesens.

Die DQS GmbH ist Teil der internationalen DQS Gruppe, die in 69 Ländern mit 80 Geschäftsstellen vertreten ist. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 3.300 Mitarbeiter – davon rund 2.500 Auditoren – und erzielte in 2020 einen Umsatz von 136 Millionen Euro. Mit über 66.000 Zertifikaten in 142 Ländern zählt die DQS Gruppe zu den Führenden der Zertifizierungsbranche. (Stand Juni 2021)

Pressekontakt:
Matthias Vogel
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
DQS GmbH
August-Schanz-Straße 21
60433 Frankfurt am Main
Tel.: 069 95427-287
E-Mail: matthias.vogel@dqs.de
www.dqs.de
Original-Content von: DQS GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots