Deutsche Teilkauf launcht KI-basierte Bewertungsplattform für Immobilien

0
78

Düsseldorf (ots) –

Die Deutsche Teilkauf GmbH launcht die erste Co-Ownership Intelligence Platform (CIP). Auf Basis einer KI-gestützten Technologie ermöglicht die Plattform, die Wertentwicklung von Immobilien vorherzusagen und Immobilieneigentümern, den Wert ihrer Immobilie in Echtzeit zu bestimmen.

Die Deutsche Teilkauf GmbH hat ihre KI-basierte Co-Ownership Intelligence Platform (CIP) freigeschaltet. Basierend auf 18 neuronalen Netzen berechnet die CIP auf Basis vieler Millionen Datenpunkte innerhalb von Sekunden den Wert einer Immobilie. Die Plattform liefert damit verlässliche Prognosen auf Gutachterniveau. Zudem wird die Wertentwicklung für mehr als zehn Jahre ermittelt.

Die Deutsche Teilkauf wird ihre Plattform kontinuierlich mit weiteren Datenpunkten speisen und um neue, auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Funktionen erweitern. So werden etwa bei Bedarf die Potenziale energetischer Sanierung aufgezeigt. Über das Kundenportal des Unternehmens werden Immobilieneigentümer gleichzeitig Schritt für Schritt durch den Verkaufsprozess begleitet. Ein digitaler Dokumentenservice unterstützt Kunden dabei, alle relevanten Unterlagen anzufordern und hochzuladen. Statusrelevante Inhalte werden prominent kommuniziert, so dass die meisten Fragen jederzeit selbstständig geklärt werden können und der Ablauf des Teilverkaufs auf diese Weise transparenter gestaltet und beschleunigt wird.

„Unsere Plattform ist die optimale, rein digitale Teilverkaufs-Lösung. Kunden profitieren von exzellenten Sicherheitsstandards, personalisierter Kommunikation und einem zielgruppengerechten Workflow“, sagt Marian Kirchhoff, Geschäftsführer der Deutschen Teilkauf.

Im März 2022 wurde die Deutsche Teilkauf für die Entwicklung ihrer Plattform mit dem PropTech Germany Award 2022 in der Kategorie „Finanzieren, Bewerten & Investieren“ ausgezeichnet.

„Diese Bewertungsplattform ist außer Konkurrenz am deutschen Markt. Das KI-basierte Verfahren liefert Prognosen auf Gutachterniveau und somit signifikanten Mehrwert bei Ankäufen sowie der Portfoliobewertung der Deutschen Teilkauf. Die Qualität und Prognosestärke der Plattform wird das Vertrauen von Banken und Investoren in unser Unternehmen weiter erhöhen“, sagt Hans-Peter Kneip, CFO der Deutschen Teilkauf.

Über die Deutsche Teilkauf

Die 2020 gegründete Deutsche Teilkauf ermöglicht es Immobilieneigentümern, einen Teil ihres Immobilienvermögens in Geld umzuwandeln, um insbesondere im Ruhestand finanzielle Freiheit zu genießen. Dabei können die Eigentümer weiterhin in ihrem Zuhause wohnen und profitieren von der Immobilie als wertbeständiger Geldanlage. Das Unternehmen garantiert seinen Kunden ein lebenslanges Nießbrauchrecht, das erstrangig auf den gesamten Grundbesitz ins Grundbuch eingetragen wird. Ein Durchführungsentgelt bei einem späteren Gesamtverkauf der Immobilie wird seitens der Deutschen Teilkauf nicht erhoben. Das TÜV- & Dekra-zertifizierte Unternehmen wurde im April 2022 mit dem „REAL PropTech Germany Award“ in der Kategorie „Finanzieren, Bewerten & Investieren“ ausgezeichnet. Vertreten wird das Unternehmen durch die Geschäftsführer Marian Kirchhoff, André Dölker und Hans-Peter Kneip.

Weitere Informationen: www.deutsche-teilkauf.de

Pressekontakt:
Eva-Julia Dichter
Deutsche Teilkauf GmbH
Hohenzollernring 79-83 50672 Köln
dichter@deutsche-teilkauf.de
Tel.: +49 (0) 221 718 29 763
Original-Content von: Deutsche Teilkauf GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots