Bürgermeisterin Crombie auf Dienstreise in Deutschland zur Förderung von Investitionen in Mississauga, Ontario

0
18

Mississauga, Ontario (ots) –

Vom 21. bis 25. November 2022 besucht die Bürgermeisterin von Mississauga, Frau Bonnie Crombie, die Städte Stuttgart, Melsungen und Lübeck, um sich mit deutschen Unternehmen zu treffen, die sich für Investitionen und die Ansiedlung ihrer Betriebe in Mississauga entschieden haben. Die Bürgermeisterin wird ihnen für ihre anhaltenden Investitionen in Mississauga danken und Möglichkeiten für eine weitere Expansion und neue Investitionen besprechen. Frau Bürgermeisterin Crombie wird auch Gespräche mit neuen Unternehmen führen, um Möglichkeiten in Mississauga zu erörtern.

Mississauga liegt in Ontario, Kanada, und zählt mehr als 130 deutsche Unternehmen, die in der Stadt tätig sind.

„Mississauga hat ein starkes und unterstützendes Geschäftsumfeld, das internationale Investitionen fördert“, so Bürgermeisterin Crombie. „Unsere Stadt hat schon immer ein optimales Umfeld für ausländische Investitionen geboten. Deshalb haben wir auch eine beträchtliche Anzahl deutscher Unternehmen in Mississauga, die in den wissensbasierten Schlüsselsektoren von Mississauga tätig sind, darunter modernste Fertigungstechnik (Advanced Manufacturing), Finanzdienstleistungen, Informations- und Kommunikationstechnologie, Biowissenschaften und intelligente Logistik. Die meisten Unternehmen, die wir auf dieser Reise besuchen werden, gehören zu unserem Sektor Advanced Manufacturing, der für die Entwicklung von Weltklasse-Produkten für Kunden auf der ganzen Welt entscheidend ist. Vor dem Hintergrund unseres kontinuierlichen Wachstums und unserer Weiterentwicklung bietet unsere einzigartige und vielfältige Geschäftswelt Möglichkeiten für wertsteigernde Investitionen für Unternehmen aus vielen Sektoren, einschließlich Sekundärinteressen für unsere bestehenden Unternehmen zur Erweiterung ihrer Portfolios in anderen Märkten. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt für Unternehmen, sich in Mississauga anzusiedeln und zu gedeihen“.

Bürgermeisterin Crombie wird den Medien für Interviews zur Verfügung stehen, um die Vorteile von Investitionen in Mississauga zu erörtern.

Was: Interview mit Bürgermeisterin Bonnie
Crombie – Bürgermeisterin von
Mississauga, Ontario, Kanada

Wann / Wo: 21. – 25. November 2022 Frau
Bürgermeisterin Crombie wird die
folgenden deutschen Städte besuchen:
21. – 23. Nov. – Stuttgart 24. Nov. –
Melsungen 25. Nov. – Lübeck

Warum: Erörterung der einzigartigen und
vielfältigen Geschäftswelt von
Mississauga und der Möglichkeiten für
Investitionen in Mississauga

Wie: Um ein Interview mit Bürgermeisterin
Crombie anzufordern, senden Sie bitte
eine E-Mail an media@mississauga.ca
Hinweis: Die Interviews mit
Bürgermeisterin Crombie werden auf
Englisch geführt.

Warum Mississauga?

Durch seine zentrale Lage in der Region Toronto ist Mississauga ein Tor zu den wichtigsten kanadischen und US-amerikanischen Märkten. In Mississauga befindet sich der größte Flughafen Kanadas, der einen nahtlosen Reise-, Import- und Exportverkehr ermöglicht. Mississauga gehört außerdem zu Kanadas größtem Arbeitsmarkt, der Region Toronto, in der 4,3 Millionen Erwerbstätige und 400.000 Studenten leben.

In der Region Toronto gibt es 32 Colleges und Universitäten, die innerhalb einer Autostunde erreichbar sind. Als Teil der Region Toronto verfügt Mississauga über gut ausgebildete Arbeitskräfte: 70 Prozent der Bevölkerung im Alter von 25 Jahren oder darüber haben einen postsekundären Bildungsabschluss.

Die starken und vielfältigen Schlüsselsektoren von Mississauga (Advanced Manufacturing, Biowissenschaften, Finanzdienstleistungen, Informations- und Kommunikationstechnologie, intelligente Logistik) schaffen große, vernetzte globale Lieferketten, die vielen verschiedenen Arten von Unternehmen Möglichkeiten und Unterstützung für Wachstum und Erfolg bieten.

Weitere Informationen über Investitionen in Mississauga finden Sie unter thefutureisunlimited.ca

Pressekontakt:
City of Mississauga Media Relations:
media@mississauga.ca
+1-905-615-3200 DW 5232
Schreibtelefon: +1-905-896-5151
Original-Content von: News Direct, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots