Exclusive Content:

„Der Durchbruch für die Photovoltaik auf Mehrfamilienhäusern“ – Techem-Experte...

Eschborn (ots) - Nachdem sich die Fraktionen von SPD,...

Erneuter Umsatzrekord für Fahrradmarke Rose Bikes

Bocholt (ots) - Der Fahrradhersteller Rose Bikes schließt das...

Experte warnt vor Social-Recruiting: Eine kritische Analyse von Thomas...

Düsseldorf Der verborgene Kostenfaktor im Social-Recruiting Social-Recruiting wird oft als...

Agiles Qualitätsmanagement in einer agilen Welt / Den Wandel in der VUKA-Welt gestalten / Kostenfreies Impulswebinar am 11.04.2024

Frankfurt am Main (ots) –

ISO 9001, die internationale Norm für Qualitätsmanagement (QM), folgt einem kontinuierlichen Wandel und bleibt so ein leistungsstarkes Instrument der strategischen Unternehmenssteuerung. Veränderungen ergeben sich zum einen durch die regelmäßigen Überarbeitungen der Norm – zuletzt 2015 und (nun anstehend) durch die für 2025 geplante Revision.

QM: Globale Entwicklungen sind der Pacemaker

Zum anderen wirken äußere Faktoren und Notwendigkeiten auf das Verständnis von Qualitätsmanagement ein. Heute muss ein Qualitätsmanagementsystem den globalen, immer öfter auch unvermittelt eintretenden Veränderungen folgen können. Eine Antwort dafür ist der Paradigmenwechsel vom klassischen zum agilen Qualitätsmanagement. Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS GmbH) greift die Möglichkeiten und Chancen einer solchen Entwicklung in einem kostenfreien Webinar auf:

Agiles Qualitätsmanagement in einer agilen Welt (https://www.dqsglobal.com/de-de/wissen/dqs-academy-schulungen-veranstaltungen/webinar-agiles-qualitaetsmanagement?utm_campaign=de-gmbh-iso-9001-revision-2025&utm_source=presseportal.de&utm_medium=email&utm_content=pi-wbn-agiles-qm) – Den Wandel in der VUKA-Welt gestalten (https://www.dqsglobal.com/de-de/wissen/dqs-academy-schulungen-veranstaltungen/webinar-agiles-qualitaetsmanagement?utm_campaign=de-gmbh-iso-9001-revision-2025&utm_source=presseportal.de&utm_medium=email&utm_content=pi-wbn-agiles-qm) | kostenfreies Webinar | 11. April 2024 (https://www.dqsglobal.com/de-de/wissen/dqs-academy-schulungen-veranstaltungen/webinar-agiles-qualitaetsmanagement?utm_campaign=de-gmbh-iso-9001-revision-2025&utm_source=presseportal.de&utm_medium=email&utm_content=pi-wbn-agiles-qm)

Im Webinar betrachten wir zentrale Fragestellungen wie:

– Warum agile Prinzipien nicht im Konflikt mit ISO 9001 stehen
– Wie der Wechsel vom klassischen zum agilen Qualitätsmanagement gelingen kann
– Warum agiles Qualitätsmanagement keine Auflösung von Hierarchien bedeutet

Wertvolle Einblicke in das Thema agiles Qualitätsmanagement

Durch das Webinar führt Dr. Wilhelm Griga, Senior Quality Manager bei Siemens Digital Industries. Er verfügt über umfassende Expertise im Bereich des Qualitätsmanagements und der digitalen Transformation. Seine fundierten Kenntnisse in den Bereichen Organisationsentwicklung, agiles Managementsystem, nachhaltiges Non-Conformance Management und modernes Auditmanagement machen ihn zu einem hochqualifizierten Impulsgeber für wertvolle Einblicke in das Thema agiles Qualitätsmanagement. Als Scrum Master spielte er eine entscheidende Rolle in einem agilen Siemens-Projekt zur Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements für das digitale Zeitalter.

Termininformation:

Agiles Qualitätsmanagement in einer agilen Welt

online | 11.04.2024 | 10:00-11:00 Uhr

Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei, bedarf aber einer Registrierung

Mehr Informationen und Anmeldung (https://www.dqsglobal.com/de-de/wissen/dqs-academy-schulungen-veranstaltungen/webinar-agiles-qualitaetsmanagement?utm_campaign=de-gmbh-iso-9001-revision-2025&utm_source=presseportal.de&utm_medium=email&utm_content=pi-wbn-agiles-qm)

DQS: Simply leveraging Quality.

„Bei allem was wir tun, stellen wir bei jedem Projekt höchste Ansprüche an Qualität und Kompetenz. Damit wird unser Handeln zum Benchmark für unsere Industrie, aber auch zu unserer eigenen Maxime, die wir jeden Tag aufs Neue aufstellen.“

DQS setzt für ihre Kunden höchste Maßstäbe an Expertise, Erfahrung und Qualität. Die Kernkompetenzen von DQS liegen in der Durchführung von Zertifizierungsaudits und Assessments. Damit gehört DQS, geführt aus Frankfurt am Main, mit einem jährlichen Umsatz von 141 Mio. EUR (in 2022) zu den führenden Anbietern weltweit, mit dem Anspruch, jederzeit neue Maßstäbe an Verlässlichkeit, Qualität und Kundenorientierung zu setzen.

Über 2.500 top-qualifizierte und erfahrene Auditoren führen jährlich über 125.000 maßgeschneiderte Audits in mehr als 60 Ländern nach über 200 anerkannten Normen und Standards durch.

Die DQS wurde vor über 35 Jahren von der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ), dem Deutschen Institut für Normung (DIN) und weiteren deutschen Industrieverbänden mit dem Anspruch ins Leben gerufen, Zertifizierungen und Audits für Unternehmen weltweit auf höchstem Niveau durchzuführen. Mit ihrer Gründung war die DQS der erste unabhängige Zertifizierungsdienstleister in Deutschland. In 2008 brachte das U.S. Unternehmen Underwriters Laboratories als weiterer Gesellschafter sein internationales Management System Zertifizierungsgeschäft in die Gruppe ein und verhalf somit dem Unternehmen zu einem großen Schritt in Richtung globaler Präsenz.

Pressekontakt:
Matthias Vogel
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
DQS GmbH
August-Schanz-Straße 21
60433 Frankfurt am Main
Tel.: 069 95427-287
E-Mail: [email protected]
https://www.dqsglobal.com/de-de/
Original-Content von: DQS GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Latest

Erneuter Umsatzrekord für Fahrradmarke Rose Bikes

Bocholt (ots) - Der Fahrradhersteller Rose Bikes schließt das...

Experte warnt vor Social-Recruiting: Eine kritische Analyse von Thomas Philipzig für die Logistik- und Produktionsbranche

Düsseldorf Der verborgene Kostenfaktor im Social-Recruiting Social-Recruiting wird oft als...

Zurück auf der Eurocucina – Miele zeigt intuitives Standkonzept für die Sinne

Gütersloh/Mailand (ots) - - Elegantes Design und 125...
spot_img

Nicht verpassen

Erneuter Umsatzrekord für Fahrradmarke Rose Bikes

Bocholt (ots) - Der Fahrradhersteller Rose Bikes schließt das...

Experte warnt vor Social-Recruiting: Eine kritische Analyse von Thomas Philipzig für die Logistik- und Produktionsbranche

Düsseldorf Der verborgene Kostenfaktor im Social-Recruiting Social-Recruiting wird oft als...

Zurück auf der Eurocucina – Miele zeigt intuitives Standkonzept für die Sinne

Gütersloh/Mailand (ots) - - Elegantes Design und 125...

Dekarbonisierung – aber wirtschaftlich

Markt Schwaben (ots) - Wie das Unternehmen SISTEMS gemeinsam...
Tanja Schiller
Tanja Schillerhttps://cnnmoney.ch
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei CNNMoney meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!
spot_imgspot_img

„Der Durchbruch für die Photovoltaik auf Mehrfamilienhäusern“ – Techem-Experte Gero Lücking zum „Solarpaket I“

Eschborn (ots) - Nachdem sich die Fraktionen von SPD, Bündnis 90 / Die Grünen und FDP zur Reform des Klimaschutzgesetzes geeinigt haben, ist auch...

Erneuter Umsatzrekord für Fahrradmarke Rose Bikes

Bocholt (ots) - Der Fahrradhersteller Rose Bikes schließt das vergangene Geschäftsjahr zum 31. Oktober 2023 mit einem Gesamtumsatz von 189 Millionen Euro ab. Das...

Experte warnt vor Social-Recruiting: Eine kritische Analyse von Thomas Philipzig für die Logistik- und Produktionsbranche

Düsseldorf Der verborgene Kostenfaktor im Social-Recruiting Social-Recruiting wird oft als innovative Strategie in der Mitarbeitergewinnung gefeiert, die Unternehmen den Zugang zu einem weitreichenden Bewerberpool ermöglicht....