Exclusive Content:

Ultraschneller Lebensmittellieferdienst Getir-Gorillas und Zeit für Brot arbeiten zusammen...

Berlin (ots) - Der ultraschnelle Lebensmittellieferdienst Getir-Gorillas freut sich...

Neue Führungsära bei PIABO Communications: COO Daniela Harzer zur...

Berlin (ots) - Daniela Harzer (https://www.linkedin.com/in/daniela-harzer-1636b843/) ist zum 01....

PV+ Solarreinigung GmbH: Dauerhaft hohe Solarerträge – Wie Jens...

Fredersdorf (ots) - Die Erträge von Solaranlagen nehmen mit...

AFRY verzeichnet weiteres Wachstum in Deutschland

Mannheim (ots) –

AFRY, eines der führenden Unternehmen für Ingenieur-, Design- und Beratungsdienstleistungen, verstärkt mit einer weiteren Niederlassung in der City seine Präsenz in Hamburg.

Am 31. Januar 2024 hat AFRY den zweiten Hamburger Standort in der Gotenstraße feierlich eröffnet. Hier sind der Geschäftsbereich Umwelt mit Schwerpunkt Gewässerrenaturierung sowie der Geschäftsbereich Verkehr mit den Schwerpunkten Verkehrsanlagenplanung und konstruktiver Ingenieurbau angesiedelt.

Zusammen mit der AFRY-Hauptniederlassung in der Borsteler Chaussee sind derzeit insgesamt rund 85 Mitarbeitende in Hamburg für AFRY tätig, ein weiteres Wachstum ist geplant.

„Dank unseres starken Fokus auf Nachhaltigkeit verzeichnen wir einen deutlichen Anstieg an Anfragen von Unternehmen, Städten und Gemeinden nach Lösungen für den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit. Dazu tragen auch politische Vorgaben und Regulatorien bei, wie beispielsweise die Wasserrahmenrichtlinie“, erklärt Eric Knies, Geschäftsführer und Geschäftsbereichsleiter Umwelt bei AFRY Deutschland.

Michael Backes, Leiter des Geschäftsbereichs Transportation bei AFRY Deutschland ergänzt: „Aufgrund der vorhandenen Aufträge für Großprojekte im Bereich Schienenverkehrsanlagen in der Hansestadt Hamburg und der zu erwartenden zunehmenden Nachfrage nach einem Ausbau bzw. einer Erneuerung der Schienen-Infrastruktur im Norden Deutschlands, war ein eigenes Büro für die Planung von Verkehrsinfrastruktur ein logischer Schritt. Damit stellen wir auch die Nähe zu unseren Kunden sicher. Wir freuen uns, durch unsere Projekte zu einer nachhaltigen Infrastruktur beizutragen.“

In Deutschland hat AFRY 660 Mitarbeitende an 18 Standorten.

Über AFRY

AFRY bietet Ingenieur-, Design- und Beratungsdienstleistungen an, um den Wandel zu einer nachhaltigeren Gesellschaft voranzutreiben.

Unsere 19.000 engagierten Expertinnen und Experten für Infrastruktur, Industrie und Energie legen den Grundstein für zukünftige Generationen.

Making Future

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Maria Holschuh, Head of Marketing & Country Communications
+49 173 46 84 631, [email protected]

Original-Content von: AFRY Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Latest

spot_img

Nicht verpassen

Tanja Schiller
Tanja Schillerhttps://cnnmoney.ch
Mein Name ist Tanja Schiller. Ich bin 28 Jahre alt und gehe hier bei CNNMoney meiner Berufung, dem redaktionellen Schreiben, nach. Dabei will ich Ihnen dem Leser nicht nur aktuelle News vermitteln, sondern auch Produkte auf Herz und Nieren testen und schauen, ob sie wirklich halten was sie versprechen!
spot_imgspot_img

Ultraschneller Lebensmittellieferdienst Getir-Gorillas und Zeit für Brot arbeiten zusammen – Kooperation startet in Berlin und Frankfurt am Main

Berlin (ots) - Der ultraschnelle Lebensmittellieferdienst Getir-Gorillas freut sich bekannt zu geben, dass er eine Kooperation mit der Handwerksbäckerei Zeit für Brot in Berlin...

Neue Führungsära bei PIABO Communications: COO Daniela Harzer zur Geschäftsführerin ernannt

Berlin (ots) - Daniela Harzer (https://www.linkedin.com/in/daniela-harzer-1636b843/) ist zum 01. Januar 2024 zur Geschäftsführerin von PIABO Communications (https://piabo.net/), der führenden Kommunikationsagentur für die weltweit innovativsten...

PV+ Solarreinigung GmbH: Dauerhaft hohe Solarerträge – Wie Jens Geislers Solarreinigungen die Leistungsfähigkeit von PV-Anlagen erhalten

Fredersdorf (ots) - Die Erträge von Solaranlagen nehmen mit der Zeit zwangsläufig ab - innerhalb von zwei Jahren um bis zu 30 Prozent je...