6 Jahre CLARK: Auf dem Weg zum größten Versicherungsmakler in Deutschland

0
50

Frankfurt (ots) – Seit seiner Gründung vor sechs Jahren ist CLARK, der führende digitale Versicherungsmanager, 70 Mal schneller als der gesamte deutsche Versicherungsmarkt gewachsen. Mit aktuell mehr als 350.000 Nutzer:innen hat CLARK das Ziel, bis zum Ende des Jahres 500.000 Kund:innen zu gewinnen und damit der größte Versicherungsmakler für Verbraucher:innen in Deutschland werden. Zuletzt hatte das Frankfurter Insurtech mit einem erfolgreichen 69 Millionen Euro Series C Funding – unter anderem vom Tech-Giganten Tencent – sein Wachstum durch weitere Investitionen in sein Produkt und Kundenakquise erneut beschleunigt.

„Bald wird das digitale Management von Versicherungen genauso selbstverständlich und einfach wie Online-Banking und andere digitalisierte Finanzdienstleistungen sein,“ so Dr. Christopher Oster, CEO und Co-Gründer von CLARK. „Unser schnelles Wachstum, das Feedback unserer Kund:innen und Investor:innen zeigen uns: Wir sind auf dem besten Weg.“

#1 beim Markenbekanntheit und Kund:innenzufriedenheit

Eine wöchentliche Befragung des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag von CLARK zeigt: Beim Thema Markenbekanntheit ist das Frankfurter Insurtech bereits die unangefochtene Nummer 1 unter den Anbietern von Versicherungen. CLARK liegt mit 21 Prozentpunkten deutlich vor dem Zweitplatzierten mit 9 Prozentpunkten. Auch nach Unterzeichnung des Maklermandates sind die Nutzer:innen vom CLARK-Service überzeugt: Sie bewerten die App auf der Bewertungsplattform Trustpilot mit 4,6 von 5 möglichen Sternen als „hervorragend“.

Erfolg in Österreich als Blaupause für zukünftige Expansion

CLARK plant in den kommenden Jahren die Expansion in weitere Märkte, wobei die erfolgreiche Markteinführung in Österreich als Vorbild dient. Ein Jahr nach der Expansion betreut CLARK bereits über 10.000 Kund:innen in Österreich. Während der Corona-Pandemie konnte das junge Unternehmen damit einen erfolgreichen Marktstart verzeichnen. Besonders erfreulich sind die räumliche Verbreitung und die Altersstruktur der CLARK-Nutzer:innen: Der wachsende Kund:innenstamm verteilt sich gleichermaßen auf ländliche wie urbane Regionen Österreichs und die CLARK-User:innen sind zwischen 20 und 70 Jahren alt.

Ein Rückblick: Die Gründungsgeschichte von CLARK

Im Sommer 2015 schließen sich Dr. Christopher Oster (CEO), Dr. Marco Adelt (COO), Chris Lodde (CMO) und Steffen Glomb (CTO) zusammen und gründen CLARK. Ihre Vision: Durchblick in das Thema Versicherungen bringen und eine moderne, digitale Lösung entwickeln, mit der Verbraucher:innen ihre Versicherungsverträge übersichtlich bündeln, vergleichen und optimieren können – der digitale Versicherungsmanager wird ‚CLARK‘ getauft. Für ein ganzheitliches Beratunsgerlebnis stehen den Nutzer:innen zusätzlich zur CLARK App mehr als 100 Versicherungsexpert:innen für eine individuelle Auskunft zur Verfügung. Die Kombination aus digitalem Service und persönlicher Beratung kommt an: Seit Firmengründung 2015 hat CLARK seine Nutzer:innenzahlen kontinuierlich gesteigert und verwaltet derzeit mehr als eine Million Versicherungsverträge von über 350.000 Kund:innen.

ÜBER CLARK

Der führende Versicherungsmanager CLARK bietet seinen Kund:innen die Möglichkeit, ihre Versicherungen digital zu verwalten, zu vergleichen und zu verbessern. Mehr als 350.000 Kund:innen nutzen bereits CLARKs intelligente Algorithmen und individuelle Expert:innenberatung. CLARK wurde im Juni 2015 von Dr. Christopher Oster, Steffen Glomb, Dr. Marco Adelt und Chris Lodde gegründet. Das Insurtech beschäftigt an den vier Unternehmensstandorten Frankfurt am Main, Berlin, Püttlingen und Wien insgesamt über 300 Mitarbeiter:innen.

Pressekontakt:
Presse CLARK
Nora Wendt
presse@clark.de
Original-Content von: CLARK, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots